PLAYCENTRAL NEWS Disney

Disney - Frozen 2 - Fortsetzung feiert Kinostart, großer Erfolg bei Kritikern und Fans

Von Sebastian Riermeier - News vom 22.11.2019, 10:49 Uhr
Disney Screenshot
© Disney - „Frozen 2“

Disney-Fans freuen sich über den Kinostart von „Frozen 2“ und auch Kritiker scheinen in dem Film eine gelungene Fortsetzung zu sehen.

Der beliebte Disney-Animationsfilm „Frozen“ feierte 2013 einen weltweiten Erfolg, der unter anderem dem ohrwurmverdächtigen Song „Let It Go“ zu verdanken war. Ganze 6 Jahre später erscheint nun die Fortsetzung in den Kinos, die Elsa, Anna, Olaf und Sven neue Abenteuer in den Weg legt. Laut Fans und Kritikern ist der Hype um den zweiten Teil berechtigt.

Star Wars Star Wars Neuer Regisseur gefunden? Nächster Film wird Anfang 2020 angekündigt

Eine gelungene Fortsetzung

„Frozen 2“ führt die Geschichte der Schwestern Elsa und Anna fort, die in ihrem Heimatort Arendelle von einer mysteriösen Kraft heimgesucht werden. Zusammen mit Christoph, Schneemann Olaf und Rentier Sven probiert die Freundestruppe der unbekannten Gefahr auf den Grund zu gehen, die sich bald zu etwas viel Größerem entwickelt, als alle erwartet hätten.

Sequels zu beliebten Animationsfilmen von Disney werden nicht selten von Kritikern und Fans zerissen, da sie oftmals auf Nostalgie und übereiltes Storytelling setzen. „Frozen 2“ scheint diesem Fluch aber nicht zu unterfallen und so preisen Kritiker den Film für seine ambitionierten Entscheidungen. Viele stimmen überein, dass der Film zwar kein Meisterwerk ist und einigen typischen Fortsetzungs-Stereotypen unterfällt, er aber trotzdem seine Daseinsberechtigung hat.

Überraschend ist er zwar nie, trotzdem überflutet der Film vor bildlicher Imagination, die einen immer bei Laune hält, so wie es Elsa und Anna auch tun.“ - Manohla DargisNew York Times
Eine Sache, die Frozen 2 seinem Original voraus hat, sind die beeindruckenden Effekte, die so unglaublich schön wie inspirierend wirken und Animation nicht besser wirken lassen können.“ - Peter Howell, Toronto Star
Visuell beeindruckend und voller neuer mitreißender Songs ist Frozen 2 ein würdiger Film im Disney-Filmregal.“ - Britany Murphy, Geeks of Color

Disney Plus Disney Plus Simpsons-Fans sind sauer und Kunden vermissen wichtiges Feature

Erfolg an den Kinokassen

Auch am Box Office kann „Frozen 2“ gute Zahlen verzeichnen. Laut Deadline soll das Startwochenende zwischen 90 Millionen und 135 Millionen US-Dollar allein in den Staaten einspielen und zusätzlich bis zu 140 Millionen US-Dollar global einbringen. Mit solchen Zahlen würde der Film den bisherigen Disney-Rekord sprengen, der bis dato von „Toy Story 4“ (240 Millionen US-Dollar) gehalten wurde. 

Aber die Fortsetzung hat weiterhin große Schuhe zu füllen, denn der erste Teil spielte weltweit insgesamt 1,27 Milliarden US-Dollar ein und hielt den Rekord des erfolgreichsten Animationsfilm aller Zeiten, den er dieses Jahr an das „König der Löwen“-Remake abgeben musste. Ob „Frozen 2“ dieses Ziel erneut schlagen kann, bleibt abzuwarten.

„Frozen 2“ ist ab jetzt in den deutschen Kinos zu sehen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Disney

Disney Disney - Mulan: Zweiter Trailer zeigt, Disney geht anderen Weg Disney Disney - Frozen 2 - Fortsetzung feiert Kinostart, großer Erfolg bei Kritikern und Fans Disney Disney - Fürchtet das Unternehmen eine Marvel-Übersättigung? Disney Disney - Brie Larson heizt an: Ist sie in Kevin Feiges Star Wars-Film vertreten? Disney Disney - Aladdin: Der erste Trailer mit Will Smith als Dschinni! GTA 5 GTA 5 - Uhrzeit, Infos und neue Inhalte: Der Casino-Heist erscheint am Donnerstag für GTA Online GTA 6 GTA 6 - Project Americas: Spielt Grand Theft Auto 6 in Südamerika?
News zu State of Play

LESE JETZTState of Play - Wann läuft die State of Play im Dezember?