PLAYNATION NEWS Diablo 3

Diablo 3 - Update: Darker Diablo 3 Pixel Shader bleibt legal

Von Julian Werry - News vom 14.05.2012, 13:41 Uhr

Update:

Jay Wilson gab nun über Twitter bekannt, dass der Darkd3 kein Cheat sei und deshalb nicht gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen würde. Solange es kein Cheat wird, wird es keinen Bann aufgrund des Mods geben.

Original-Meldung:

Viele Betatester nutzten den "Darker Diablo 3 Pixel Shader" (darkd3) ohne an mögliche Konsequenzen zu denken. Denn wie Jay Wilson, Game Director bei Bilzzard, nun via Twitter als Antwort auf einen fragenden Spieler klarstellte:

"Das Verwenden von Programmen, die die Grafik modifizieren, ist ein Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen und kann zu einem Bann führen."

Ob diese Nutzungsbedingungen in Deutschland gelten werden, ist noch nicht geklärt. Diablo 3 erscheint am morgigen Dienstag für den PC.

KOMMENTARE

News & Videos zu Diablo 3

Diablo 3 Diablo 3 - Blizzard dementiert Nintendo Switch-Version Diablo 3 Diablo 3 - Ukrainisches Kriegsdenkmal zeigt Fan-Artwork von Tyrael Diablo 3 Diablo 3 - Exploit des Totenbeschwörers bricht Ranglisten-Rekorde Diablo 3 Diablo 3 - Totenbeschwörer offiziell mit Update veröffentlicht Diablo 3 Diablo 3 - Reaper of Souls - Die Ankunft des Kreuzritters Diablo 3 Diablo 3 - Diablo 3 auf PS3 - Gameplay-Teaser Saturn Saturn - Der große Adventskalender mit vielen Angeboten The Forest The Forest - Dezember-Update V1.10 veröffentlicht: Das sind die neuen Inhalte
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es im Januar neu bei Netflix