PLAYNATION NEWS Diablo 3

Diablo 3 - Exploit des Totenbeschwörers bricht Ranglisten-Rekorde

Von Dustin Martin - News vom 07.07.2017, 11:47 Uhr
Diablo 3 Screenshot

Diablo 3 hat derzeit ein Exploit, das zusammen mit der neuen DLC-Klasse Totenbeschwörer so hohen Schaden wie noch nie zuvor möglich macht. Blizzard wusste von dem Bug bereits in der Beta, behob ihn jedoch nicht.

Mit dem Totenbeschwörer-Update für Diablo 3 kam auch ein Exploit mit ins Spiel. So können unter anderem großes Nephalem-Portale mit einer Stufe von 130 oder höher gespawnt und bezwungen werden. Wir erwarten, dass Blizzard Entertainment die Schwachstelle bis zum Start der Season 11 schließen wird.

Diablo 3 Diablo 3 Totenbeschwörer offiziell mit Update veröffentlicht

Totenbeschwörer-Exploit in Diablo 3

Der Exploit ist grundsätzlich ein Zusammenspiel von dem Totenbeschwörer-Fluch „Gebrechlichkeit“ („Ein frühes Grab“) und dem Dämonenjäger-Skill „Todgeweiht“ (Rune „Gevatter Tod“). Diese Kombo sorgt für einen dermaßen hohen Schaden, dass selbst in einem Portal von Stufe 140 die Gegner mit nur einem Schlag ausgeschaltet werden können.

Der Schaden ist sogar so abstrus hoch, dass die Rangliste in Diablo 3 derzeit mit Leichtigkeit zu erobern ist. Ob die Spieler dort jedoch lange bleiben werden, ist ungewiss. Laut Blizzard führt die Nutzung von Exploits und Bugs zu einem Bann. Bleibt nur zu hoffen, dass die Totenbeschwörer-Combo zur Season 11 nicht mehr nutzbar ist.

Kurioses Kurioses The Elder Scrolls Anthology fängt abgefeuerte Kugel ab

KOMMENTARE

News & Videos zu Diablo 3

Diablo 3 Diablo 3 - Blizzard dementiert Nintendo Switch-Version Diablo 3 Diablo 3 - Ukrainisches Kriegsdenkmal zeigt Fan-Artwork von Tyrael Diablo 3 Diablo 3 - Exploit des Totenbeschwörers bricht Ranglisten-Rekorde Diablo 3 Diablo 3 - Totenbeschwörer offiziell mit Update veröffentlicht Diablo 3 Diablo 3 - Reaper of Souls - Die Ankunft des Kreuzritters Diablo 3 Diablo 3 - Diablo 3 auf PS3 - Gameplay-Teaser Battlefield 5 Battlefield 5 - Erster Trailer zu den Kriegsgeschichten veröffentlicht PlayStation 5 PlayStation 5 - Stellenausschreibung: Sony bereitet sich auf Marketing-Kampagne vor
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Kracherangebote an diesem Sonntag