PLAYNATION NEWS Diablo 3

Diablo 3 - Error 37 - Server-Überlastung von Spielern gemeldet

Von Dennis Werth - News vom 15.05.2012, 00:23 Uhr

Es war abzusehen, doch jetzt Gewissheit: Diablo 3 ist erschienen und die Server zusammengebrochen. Dies betrifft zum einen das Battle.net sowie das Spiel und dessen Servern selbst. Demnach solltet ihr bei "Error 37" nicht den Kopf auf den Schreibtisch hauen, sondern Geduld mit bringen. Sehr viel Geduld. Immerhin wollen weltweit Spieler in Genuss des Action-Blockbusters aus dem Hause Blizzard kommen. Die Kultschmiede hat bereits vorab verkündet, dass eine Login-Sperre von 40 Sekunden greift und Spieler Zeit im Gepäck haben sollten.

Im späteren Verlauf der Mitternacht dürfte sich der Ansturm einiger Maßen gelegt haben. Wir empfehlen euch dennoch das weitere Versuchen zum Einloggen. Wer einen Blick auf die Server und dessen Status werfen will, sollte einen Blick hier drauf werfen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Diablo 3

Diablo 3 Diablo 3 - Blizzard dementiert Nintendo Switch-Version Diablo 3 Diablo 3 - Ukrainisches Kriegsdenkmal zeigt Fan-Artwork von Tyrael Diablo 3 Diablo 3 - Exploit des Totenbeschwörers bricht Ranglisten-Rekorde Diablo 3 Diablo 3 - Totenbeschwörer offiziell mit Update veröffentlicht Diablo 3 Diablo 3 - Reaper of Souls - Die Ankunft des Kreuzritters Diablo 3 Diablo 3 - Diablo 3 auf PS3 - Gameplay-Teaser Saturn Saturn - Sound-Tiefpreis-Woche bei MediaMarkt Agony Agony - Halloween - Agony Unrated erscheint nun doch
News zu Friendly Fire

LESE JETZTFriendly Fire - Fotoshooting zu Friendly Fire 4 samt Making-of-Video