PLAYNATION NEWS Destiny

Destiny - Handeln unter Spielern wird nicht möglich sein

Von Christian Liebert - News vom 26.08.2014, 15:03 Uhr
Destiny Screenshot

Wie Entwickler Bungie offiziell bestätigt, wird es im kommenden Shooter-MMO Destiny nicht möglich sein, gefundene Ausrüstung oder Waffen mit anderen Spielern zu handeln. Alles soll hart erspielt werden.

Da werden nun einige Fans des kommenden Shooter-MMOs Destiny ziemlich verdutzt gucken: Wie Bungie bestätigt, wird das Handeln von Gegenständen mit anderen Spielern im Onlinegame nicht möglich sein. Laut den Entwicklern soll jeder Spieler sich seine Ausrüstung mit Blut, Schweiß und Tränen erspielen.

„Wir möchten, dass du sie [deine Ausrüstung] dir verdienst. Du sollst in der Lage sein, für jedes Juwel in deinem Besitz eine krasse Geschichte zu erzählen.“

Das ist natürlich ziemlich überzogen ausgedrückt, aber aus diesem Kontext lässt sich auch erahnen, was die wahren Beweggründe sind. Bungie möchte verhindern, dass sich Spieler ihre Ausrüstung zusammenkaufen können. Jeder Charakter soll sich all seinen Besitz selbst erspielen, was natürlich von Grund auf keine schlechte Sache ist. Das Handels-System dabei komplett wegzulassen ist natürlich eine harte Entscheidung, die nicht ganz ohne Kritik auskommen wird. Wie denkt ihr darüber?

Ein kleiner Wermutstropfen ist aber die Aussage Bungies, dass man gefundene Rüstungen unter seinen eigenen Charakteren teilen kann. Für Waffen gilt das aber nicht, die sind wirklich an denjenigen gebunden, der sie gefunden hat.

KOMMENTARE

News & Videos zu Destiny

Destiny Destiny - Xbox 360 und PS3 bekommen ab August keine Updates mehr Destiny Destiny - Erste handfeste Infos zur Erweiterung 'Rise of Iron' Destiny Destiny - Neue Erweiterung 'Rise of Iron' geleakt Destiny Destiny - Käufliche Levelbooster im Store - Stufe 25 für 25 Pfund Destiny Destiny - Teaser-Trailer zum letzten Event Zeitalter des Triumphs Destiny Destiny - Cinematic zur Erweiterung 2: „Haus der Wölfe“ Netflix Netflix - Erste neue Serien und Filme für Juli 2019 enthüllt! Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Mehr Sex als in The Witcher und CDPR erhofft sich Transgender-Optionen
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Spielwelt ist nicht nur auf Night City beschränkt

Destiny Themenseite
Destiny Cover
Destiny Action / Sci-Fi für PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One
PUBLISHER Activision
ENTWICKLER Bungie
Saturn Saturn - Fußball WM: 11 Top-Angebote zur Siegesfeier! PlayStation Network PlayStation Network - PSN Störung: Server komplett offline, Probleme im Netzwerk GTA 5 GTA 5 - Rockstar kündigt offiziell die Eröffnung des Casinos an E3 2019 E3 2019 - Liveticker zur Nintendo Direct beendet, alle Infos in der Übersicht!
S.T.A.L.K.E.R. 2 S.T.A.L.K.E.R. 2 - Entwickler verzichten auf Battle Royale oder VR, setzt auf neueste Technologie Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Spielwelt ist nicht nur auf Night City begrenzt, ihr könnt in die Badlands reisen One Piece One Piece - Rätsel gelüftet: Das sind die Teufelsfrüchte von Robin und Chopper DOOM Eternal DOOM Eternal - Community kritisiert hässliches Benutzerinterface, id Software antwortet Super Mario Bros. Super Mario Bros. - Mario Royale: Überlebt als Einziger die Battle-Royale-Version DOOM (1993) DOOM (1993) - Bekannte Mod Brutal Doom v21 feiert Gold-Release mit neuer Version Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Ein YouTuber spielt fünf Accounts gleichzeitig und kämpft um den Sieg im Ranked-Modus The Witcher 3 The Witcher 3 - So viel Speicherplatz benötigt ihr für die Nintendo Switch-Umsetzung MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS