PLAYCENTRAL NEWS DC

DC - Birds Of Prey: Erster Teaser-Trailer zum Spin-off von Suicide Squad veröffentlicht

Von Sebastian Riermeier - News vom 29.01.2019, 17:16 Uhr
DC Screenshot
© Warner Bros.

Nach ersten Set-Bildern wurde nun auch der erste Teaser-Trailer zum kommenden Spin-off Birds of Prey zu Suicide Squad veröffentlicht. Mit Harley Quinn als Leiterin des neuen Antihelden-Teams dürfen sich DC-Fans auf neuen Ärger und viele bunte Charaktere freuen, die Gotham City die Hölle heiß machen werden.

Es war sicherlich nicht jedermanns Lieblingsfilm, doch DC's Suicide Squad war für Warner Bros. 2016 ein großer finanzieller Erfolg (Einnahmen in Höhe von 747 Millionen US-Dollar) und brachte dem Studio sogar den Oscar für Bestes Make-up und Frisuren ein. So mussten Fans nicht lange auf die Ankündigung einer Fortsetzung warten, die durch die vielen Umstrukturierungen im Hause DC jedoch bis heute nicht umgesetzt werden konnte.

Margot Robbie, Darstellerin der verrückt charmanten Harley Quinn, sieht das allerdings nicht als ein Hinderniss an und nimmt die Sache nun selbst in die Hand. Als Produzentin bringt sie mit Regisseurin Cathy Han den Suicide Squad-Ableger 2020 auf die Kinoleinwand und ein erster Teaser-Trailer verspricht viele neue Charaktere und eine Harley Quinn in neuem Kostüm, jedoch ohne Joker.

Spider-Man Spider-Man Ein neues Universum: Warum Superhelden nicht nur weiß sein sollten

„Habt ihr mich vermisst?"

Unter dem offiziellen Titel "Birds of Prey (And The Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn)" soll die Fortsetzung vom berühmten gleichnamigen Team handeln, bestehend aus Harley Quinn, Black Canary, Oracle, Huntress und Lady Blackhawk. Wie der Titel andeutet, hebt sich dabei Harley von ihrem berühmt berüchtigten Liebhaber, dem Joker, ab und setzt im neuen Abenteuer auf Frauenpower. Die ersten bewegten Bilder im Teaser-Trailer zeigen zahlreiche neue Charaktere und Gegenspieler, unter anderem Ewan McGregor als Black Mask, der dem Team einiges an Ärger bereiten wird.

Neben Ewan McGregor und Margot Robbie, die erneut in die Rolle von Harley Quinn schlüpfen wird, sind Mary-Elizabeth Winstead (Scott Pilgrim vs. The World, 10 Cloverfield Lane), Derek Wilson (Preacher) und Chris Messina (The Mindy Project) im Trailer zu sehen. Ob bekannte Charaktere aus Suicide Squad oder anderen DC-Filmen vorkommen werden ist unklar, vor allem da es im Hause Warner Bros. zur Zeit große Umstrukturierungen gibt. Durch finanzielle Misserfolge und überwiegend schlechte Kritiken von Batman vs. Superman und Justice League ist seit längerem unsicher, ob Henry Cavill (Superman), Ben Affleck (Batman) und Jared Leto (Joker) in ihre ehemaligen Rollen zurückkehren werden.

Marvel Marvel Spider-Man gegen Mysterio: Der erste Trailer zu Spider-Man: Far From Home ist da!

Doch das hält Margot Robbie und Regisseurin Cathy Han nicht auf. Der erste Teaser verrät zwar nicht zu viel, aber mit dem Satz Did you miss me - Habt ihr mich vermisst?" will Harley Quinn die Fans daran erinnern, dass ein Film ohne Joker und Co. die Birds of Prey nicht aufhalten wird. Insidern zufolge soll es auch nicht bei nur einem Film bleiben.

Sollte 'Birds of Prey' erfolgreich werden, erhofft sich die gebürtige Australierin Margot Robbie eine Harley Quinn-Trilogie verwirklichen zu dürfen, die unter anderem auch die Fan-Favoriten-Gruppe "Gotham City Sirens" (bestehend aus Harley, Batgirl, Poison Ivy und Catwoman) ins Spiel bringen würde. Ob das jedoch zur Realität wird bleibt abzuwarten.

Ein offizieller Kinostart in Deutschland ist noch nicht angekündigt, doch geplant ist eine US-Veröffentlichung am 07. Februar 2020.

KOMMENTARE

News & Videos zu DC

DC DC - Nach Gerüchten: Robert Pattinson ist jetzt offiziell neuer Batman! DC DC - Robert Pattinson könnte neuer Batman werden! DC DC - Erster Trailer zum neuen Joker-Film mit Joaquin Phoenix erschienen! DC DC - Suicide Squad: Nächster Teil keine Fortsetzung, wird komplett neues Reboot! DC DC - "Justice League" im neuen Trailer und überraschendem Auftritt? Saturn Saturn - Gönn Dir Dienstag: Fett gespart zum Feierabend! Netflix Netflix - Juli 2019: Über 50 Filme und Serien verschwinden aus dem Angebot
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Selbstmord-Szene wurde aus der Serie geschnitten