PLAYCENTRAL NEWS DayZ

DayZ - Starke Performance-Verbesserungen durch Patch 0.60

Von Wladislav Sidorov - News vom 28.01.2016, 09:54 Uhr
DayZ Screenshot

Dank einer neuen Renderer-Technologie soll sich die Performance von DayZ stark verbessern. Einzug halten wird die neue Technik wohl im Februar diesen Jahres.

In einem aktuellen Statusreport informieren die Entwickler von DayZ ihre Spieler einmal mehr über aktuelle Arbeiten des Studios. Den Fans verspricht Bohemia Interactive unter anderem starke Performanceverbesserungen.

Grund dafür ist eine neue Renderer-Technologie, die die Berechnung der Spielwelt deutlich besser ablaufen lässt. Man arbeite aktuell noch an Optimierungsarbeiten des Renderers, Einzug halten soll dieser dann in Patch 0.60, der wahrscheinlich im Februar 2016 veröffentlicht wird.

Starke FPS-Verbesserungen in DayZ?

Mit einem Test-PC, der von einem aktuellen Intel-Prozessor und einer GTX 970 angetrieben wird, kommt man so auf eine FPS-Anzahl von knapp 120. Wie andere Hardware-Konfigurationen auf die neue Technik reagieren bleibt abzuwarten.

Des Weiteren arbeitet das DayZ-Team aktuell an der endgültigen Gameplaymechanik, die den Bau von Konstruktionen durch Spieler ermöglicht. Obendrein sollen Items und andere Objekte neu kategorisiert werden.

Was haltet ihr von der Entwicklung von DayZ? Bewertet das Spiel jetzt!

KOMMENTARE

News & Videos zu DayZ

DayZ DayZ - Weltweite Version wird geändert, weil Australien den Verkauf gestoppt hat DayZ DayZ - Ab nächster Woche auch für PS4 erhältlich DayZ DayZ - Xbox One-Version verlässt in Kürze den Early Access DayZ DayZ - Wird heute deutlich teurer, Spieler sind verärgert DayZ DayZ - Entwickler behebt 'technische Schulden' DayZ DayZ - Stagnierte Entwicklung - ein Grund zur Aufregung? Metro Exodus Metro Exodus - Sam's Story: Release-Termin zum zweiten großen DLC versehentlich bekannt geworden The Witcher (Serie) The Witcher (Serie) - Serien-Hub: Alle Infos zur Staffel 1 gibt es hier!
News zu Amazon Prime Video

LESE JETZTAmazon Prime Video - Diese neuen Inhalte erwarten euch im Februar 2020