PLAYNATION NEWS DayZ

DayZ - Schöpfer 'Rocket' will Fehler machen

Von Dennis Werth - News vom 28.11.2012, 11:11 Uhr
DayZ Screenshot

Dean 'Rocket' Hall ist der Schöpfer von DayZ, der Zombie-Modifikation für Arma II und möchte gerne Fehler machen. Hall ist 31 Jahre alt und will weitere 20 Jahre Spiele entwickeln. Nein, wir sind hier nicht auf einer Singlebörse, sondern beschäftigen uns mit einer interessanten Aussage des Entwicklers. Dieser gab im Rahmen der Eurogamer Expo 2012 zu verstehen, dass einige Ideen als Fehler seitens der Entwickler abgestempelt werden können. So heißt es:

"Ich hoffe, dass ich viele solcher schlechten Ideen implementiere, denn dann weiß ich immerhin, dass sie schlecht waren. Dann können wir sie wieder entfernen und unseren Weg weitergehen. Wenn wir immer nur sichere Ideen umsetzen, dann wird DayZ in den nächsten Monaten kein großartiges Spiel werden. Es gäbe dann nur ein paar coole Ideen, über die ich die in den kommenden zehn Jahren sagen könnte, wie cool sie vielleicht gewesen wären. Ich gehe lieber in die Sackgassen und weiß dann wenigstens, ob es funktioniert oder nicht. Ich bin 31 Jahre alt und werde noch rund 20 Jahre lang Spiele entwickeln. Lasst uns Fehler machen!"

Was haltet ihr von seiner Meinung? Schreibt uns doch in die Kommentare, unter dieser News.

DayZ erscheint im Dezember als Stand Alone-Variante und benötigt nicht mehr ArmA II als Hauptspiel

KOMMENTARE

News & Videos zu DayZ

DayZ DayZ - Ab sofort als Game Preview auf Xbox One erhältlich DayZ DayZ - Chef-Entwickler verlässt das Projekt DayZ DayZ - Finale Version erscheint zeitgleich für PS4 und Xbox One DayZ DayZ - So sieht der Titel auf der Xbox One aus DayZ DayZ - Entwickler behebt 'technische Schulden' DayZ DayZ - Stagnierte Entwicklung - ein Grund zur Aufregung? Saturn Saturn - Neues Prospekt mit unglaublichen Angeboten und Technik-Highlights ist da! PUBG PUBG - Release-Termin der PS4-Version offiziell bekannt gegeben
News zu Amazon

LESE JETZTAmazon - Die besten Angebote vor dem Black Friday 2018