PLAYNATION NEWS DayZ

DayZ - Hacker-Angriff auf Zombie-Modifikation DayZ für ARMA 2 zwingt Offline-Betrieb

Von Dennis Werth - News vom 03.07.2012, 11:47 Uhr

Wer gestern Abend seine Überlebenskünste auf Probe stellen und eine Runde DayZ spielen wollte, der konnte keinen Zugriff auf die Server der ARMA 2-Zombie-Modifikation erhalten. So wurde eine massive DDoS-Attacke auf den Master-Server verübt, was das Spiel in die Knie zwang. So war es teilweise unmöglich, den Untoten auf die Pelle zu rücken. Damit die Attacke abgewiesen werden konnte, wurde der Server kurzerhand heruntergefahren.

Doch immer mehr Spieler meldeten nach der erneuten Aktivierung des Master-Servers, dass Spielfortschritte verloren gegangen und Charaktere verschwunden waren. Auch schwerwiegende Fehler sorgten für Frust bei den eingefleischten DayZ-Spielern. Erst gestern Abend verkündeten die Entwickler via Twitter, dass die Server wieder stabil laufen. Die Frage ist jedoch, wie lange dies der Fall sein wird und ob erneut ein Angriff verübt wird.

KOMMENTARE

News & Videos zu DayZ

DayZ DayZ - Chef-Entwickler verlässt das Projekt DayZ DayZ - Finale Version erscheint zeitgleich für PS4 und Xbox One DayZ DayZ - So sieht der Titel auf der Xbox One aus DayZ DayZ - Soll in wenigen Wochen mit neuer Engine für PC erscheinen DayZ DayZ - Entwickler behebt 'technische Schulden' DayZ DayZ - Stagnierte Entwicklung - ein Grund zur Aufregung? Saturn Saturn - Sound-Tiefpreis-Woche bei MediaMarkt Agony Agony - Halloween - Agony Unrated erscheint nun doch
News zu Friendly Fire

LESE JETZTFriendly Fire - Fotoshooting zu Friendly Fire 4 samt Making-of-Video