PLAYNATION NEWS Dark Souls 3

Dark Souls 3 - Dieser Spieler trollt seine Mitspieler aufs Härteste

Von Sascha Scheuß - News vom 20.04.2016, 14:59 Uhr
Dark Souls 3 Screenshot

Auch wenn Dark Souls 3 erst seit kurzer Zeit verfügbar ist, finden Spieler immer wieder Wege, um ihre Kumpanen ein wenig zu ärgern. In diesem Fall sogar dank eines kleinen Tricks sofort zu töten.

Es ist schwer, es ist gewaltig und es ist gnadenlos. Die Rede ist hier nicht von Kim Jong Un, sondern von Dark Souls 3, welches seit wenigen Tagen auf Steam erhältlich ist. Als wenn die Gegner und Bosse im Spiel nicht schon schwer genug wären, hat es sich ein Spieler zur Aufgabe gemacht, seine Kameraden ein wenig zu trollen.

Wie er das macht? In Dark Souls 3 gibt es eine Höhle mit einer Hängebrücke. Auf der Brücke platziert der Spieler allerlei Gold und Gegenstände, um ahnunglose Kämpfer anzulocken. Er selbst wartete hinter einem Stein getarnt auf seine Opfer, die meist sofort auf die Brücke gingen und die Gegenstände einsammelten. In dem Moment tritt der Troll aus dem Versteck und schlägt mit seinem Schwert die Seile der Hängebrücke ab, die daraufhin samt dem Spieler in die Tiefe fällt.

In folgendem Video könnt ihr euch das lustige Schauspiel ansehen. Und seid gewarnt - betretet niemals eine Hängebrücke.

KOMMENTARE

News & Videos zu Dark Souls 3

Dark Souls 3 Dark Souls 3 - Erste Infos und Trailer zum DLC Ashes of Ariandel! Dark Souls 3 Dark Souls 3 - From Software plant keinen Nachfolger Dark Souls 3 Dark Souls 3 - Erster Boss mit Hilfe einer Tanzmatte besiegt Dark Souls 3 Dark Souls 3 - 3 Millonen Verkäufe innerhalb kürzester Zeit Dark Souls 3 Dark Souls 3 - The Ringed City - 10 Minuten Gameplay vom DLC Dark Souls 3 Dark Souls 3 - Geheime Orte und Easter-Eggs im Video Saturn Saturn - Gaming-Adventskalender: PS4 für 197 Euro und mehr! Netflix Netflix - Neu im Januar 2019: Alle Serien und Filme bekannt!
News zu Amazon

LESE JETZTAmazon - Schnappt euch jetzt die Nintendo Switch