PLAYNATION NEWS Dark Age of Camelot

Dark Age of Camelot - Neuer Produzentenbrief: Die Überarbeitung des Relikt-Systems

Von Birthe Stiglegger - News vom 10.04.2012, 18:52 Uhr

Auf der offiziellen Webseite des MMORPGs Dark Age of Camelot ist ein neuer Brief des Produzenten an die Spielerschaft veröffentlicht worden. Darin geht Stuart Zissu näher auf die Überarbeitung des Relikt-Systems ein. So dürfen sich RvR-Fans auf einige Anpassungen gefasst machen. Diese sollen das System allerdings nicht verkomplizieren, sondern allenfalls komplexer gestalten.

So werden die Relikt-Tempel sowie die Meilenbasen aus dem Spiel verschwinden. Dafür werden die Relikte im Inneren der Burgfriede zu finden sein und damit einhergehend wird es mehr Wächter geben. Je mehr Relikte eine Fraktion beansprucht, umso schwächer werden auch die Wächter ausfallen im Gegenzug. Die Jagd nach Relikten soll künftig herausfordernder ausfallen, da nun jeder, der sich in der Nähe des Reliktwächters aufhält, bemerkt wird.

KOMMENTARE

News & Videos zu Dark Age of Camelot

Dark Age of Camelot Dark Age of Camelot - Patch 1.115c bringt Grafik-Update, Anpassungen und Relikte-Reset Dark Age of Camelot Dark Age of Camelot - 13 Jahre nach Release endlich Ingame-Mails? Dark Age of Camelot Dark Age of Camelot - Spieler fragen, Entwickler antworten Dark Age of Camelot Dark Age of Camelot - Broadsword lockt mit Gratis-Woche Dark Age of Camelot Dark Age of Camelot - Relikt Raid-Test auf Pendragon Assassin's Creed Odyssey Assassin's Creed Odyssey - Zweiter DLC Das Schicksal von Atlantis ist jetzt verfügbar God of War God of War - Einer der bedeutendsten Momente des Abenteuers wäre fast gestrichen worden
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es im Mai neu bei Netflix