PLAYNATION NEWS Dantes Inferno

Dantes Inferno - .. Protest auf der E3 war dumm!

Von Redaktion PlayNation - News vom 22.06.2009, 04:18 Uhr

Auf der E3 fand ein Protest statt, welcher von Christen angezettelt wurde. Grund? Dante's Inferno. Doch bei der besagten Aktion handelte es sich um ein PR-Gag von Electronic Arts, dem Publisher des Spiels. Das war den wahren Christen zuviel, welche sich nun mit folgenden Worten äußern. So schreibt InsideCatholic.com:

"Es ist seit einer Weile klar, dass die Entertainment-Industrie Christen in der Gesamtheit als selbstgefällige, dünnhäutige Spaßbremsen ansieht."

Gefolgt wird das ganze durch Catholic Video Gamers, welche folgendes zum Ausdruck bringen:

"Anstatt diesen schamlosen Anti-Christen-PR-Stunt aufzuziehen, um euer lahmes Produkt zu verkaufen, hättet ihr vielleicht daran arbeiten sollen, aus diesem Spiel mehr zu machen als eine unverschämte 'God of War'-Kopie."

Harte Worte an Electronic Arts!

KOMMENTARE

News & Videos zu Dantes Inferno

Dantes Inferno Dantes Inferno - Sequel in Arbeit? Dantes Inferno Dantes Inferno - Ist ein Sequel im Gespräch? Dantes Inferno Dantes Inferno - .. Lob von den God of War 3-Entwicklern Dantes Inferno Dantes Inferno - Test: Höllisch gut oder Hölle auf Erden? Dantes Inferno Dantes Inferno - Exklusiv: Das Ende! - Dantes Inferno Dantes Inferno Dantes Inferno - Exklusiv: Der finale Boss-Kampf (Teil 2) - Dantes Inferno Battlefield 5 Battlefield 5 - Erster Trailer zu den Kriegsgeschichten veröffentlicht PlayStation 5 PlayStation 5 - Stellenausschreibung: Sony bereitet sich auf Marketing-Kampagne vor
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Kracherangebote an diesem Sonntag