PLAYCENTRAL NEWS Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 - Soll auf aktuellen Konsolen fantastisch aussehen

Von Philipp Briel - News vom 10.07.2019, 09:19 Uhr
Cyberpunk 2077 Screenshot
© CD Projekt

Das Rollenspiel „Cyberpunk 2077“ hat die E3 2019 dominiert und scheint extrem ambitioniert zu werden. Die hinter verschlossenen Türen gezeigte Gameplay-Demo sorgte auf einem Highend-PC für Staunen. Doch die Konsolenfassung soll laut CD Projekt RED ebenfalls hervorragend aussehen.

Eine riesige offene Welt, innovative Spielmechaniken und eine beeindruckende Optik: Das Rollenspiel Cyberpunk 2077 gehört zweifelsohne zu den wichtigsten Spielen des kommenden Jahres. Lässt sich das auf den betagten aktuellen Konsolen überhaupt noch umsetzen? In einem Interview sprachen die Macher jetzt über die Konsolenversionen.

Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 Entwickler möchten Spieler zum Weinen bringen

Die Konsolenversion soll ebenbürtig sein

Mit seiner gigantischen Spielwelt und den umfangreichen Spielmechaniken will das Open-World-Rollenspiel „Cyberpunk 2077“ aus technischer Sicht neue Maßstäbe setzen. In einem Interview mit WCCFTech sprach Alvin Liu von CD Projekt RED jetzt über die Konsolenversion und Technik auf weniger leistungsfähiger PC-Hardware.

Hinter verschlossenen Türen zeigten die Macher auf der E3 2019 eine Gameplay-Demo zu „Cyberpunk 2077“, die auf einem absoluten Highend-PC lief. Mit Features wie Raytracing will das RPG so aus technischer Sicht überzeugen. Da stellt sich allerdings die Frage, ob die Version für PlayStation 4 und Xbox One da überhaupt noch mithalten können.

Konsolenspieler und Besitzer eines weniger leistungsfähigen PCs sollten sich laut Liu allerdings keine Sorgen machen, da die hauseigene RED-Engine die Grafikpracht skaliert:

„Wir behandeln die Konsolen als First-Class-Plattformen und Cyberpunk 2077 sieht dort fantastisch aus. Natürlich sieht das Spiel auf einem 2.000 US-Dollar teuren PC deutlich besser aus, aber die Grafik wird auch auf einem Low-End-PC und den Konsolen hervorragend aussehen.“

E3-Demo lief auf Highend-PC

Die E3-Demo von „Cyberpunk 2077“ lief auf einem PC mit übertaktetem Intel i7-8700K-Prozessor mit 32 GB Arbeitsspeicher, in dem eine NVIDIA GeForce GTX Titan und eine schnelle SSD verbaut war. Damit wurde das Spiel in Full-HD-Auflösung bei höchstmöglichen Details und aktivem Raytracing wiedergegeben. Ganz mithalten können die betagten aktuellen Konsolen damit also nicht mehr.

Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 Schwedische Punk-Band Refused liefert Soundtrack der Rockband SAMURAI

Ob CD Projekt RED das Versprechen wirklich halten kann und „Cyberpunk 2077“ aus technischer Sicht auf den Konsolen mithält, wird sich am 16. April 2020 zeigen. Die Konsolenfassung von The Witcher 3 sah ebenfalls ziemlich beeindruckend aus, hatte allerdings in dicht besiedelten Städten teils mit herben Framerate-Einbrüchen zu kämpfen.

Cyberpunk 2077 soll auf PlayStation 4 und Xbox One hervorragend aussehen
© CD Projekt

KOMMENTARE

News & Videos zu Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - So bestimmen die Lebenspfade die Geschichte des Spiels Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Kinder und Story-NPCs bleiben von euch verschont Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Soll auf aktuellen Konsolen fantastisch aussehen Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Sind noch weitere Hollywoodstars involviert? Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Brandneuer Cinematic-Trailer auf der E3 2019 gezeigt Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Offizielle Gameplay-Enthüllung, das ist das neue Cyberpunk-RPG! Netflix Netflix - Juli 2019: Über 50 Filme und Serien verschwinden aus dem Angebot Amazon Amazon - Prime Day 2019: Der 2. Tag ist gestartet
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - So viel spart ihr beim MediaMarkt Gönn Dir Dienstag