PLAYCENTRAL NEWS Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 - Entwicklung soll ähnliche Probleme wie Anthem durchmachen

Von Marvin Fuhrmann - News vom 21.05.2019, 16:08 Uhr
Cyberpunk 2077 Screenshot
© CD Projekt Red

CD Projekt Red, die Macher von „Cyberpunk 2077“ wollen ihre Entwickler vor unnötigem Stress während der Arbeit an dem Projekt schützen. Doch nun melden sich ehemalige Mitarbeiter zu Wort, die von Situationen sprechen, die stark an BioWare und deren Machart von „Anthem“ erinnern sollen.

Die kommenden Monate dürften ganz klar von Cyberpunk 2077 geprägt sein. Auf der E3 2019 werden wohl neue Szenen aus dem Spiel und womöglich ein Release-Termin erwartet, um das Spiel noch weiter in den Hype-Olymp zu heben. Für die Entwickler bedeutet das aber wohl, dass die nächste Zeit so richtig stressig werden dürfte.

Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 CD Projekt RED ist gegen Exklusiv-Deals

Passend zu dem großen Bericht von Kotaku über die misslichen Umstände bei BioWare und der Arbeit an Anthem haben sich nun auch die Chefs von CD Projekt Red zu Wort gemeldet. Demnach würden sie ihre Mitarbeiter nie zu unmenschlichen Überstunden, dem sogenannten Crunch, zwingen. Stattdessen behandeln sie alle mit Respekt und stellen es jedem frei, Überstunden zu machen, selbst wenn das Unternehmen darum bittet.

Doch diese Aussagen haben nun ehemalige Mitarbeiter von CD Projekt Red auf den Plan gerufen, die auch an „Cyberpunk 2077“ mitgewirkt haben sollen. Sie verraten gegenüber Kotaku, dass die Zustände beim polnischen Entwickler kaum von BioWare zu unterscheiden wären.

„Ich habe das Gefühl, dass hunderte Parallelen zwischen der steinigen Entwicklung von Anthem und der steinigen - und bald noch steinigeren - Entwicklung von Cyberpunk 2077 gezogen werden können. Es gab Zeiten, in denen ich das Gefühl hatte, ich könnte einfach den Namen des Studios und den Spieletitel ersetzen und alles würde sehr ähnlich, wenn nicht sogar identisch aussehen.“

League of Legends League of Legends Mitarbeiter protestieren gegen Riot Games und Unternehmenskultur

Demnach würde es sehr wohl zu Überstunden kommen, die auch zu einer Beschränkung der Urlaubstage führen würden. CD Projekt Red hat sich noch nicht zu den Anschuldigungen geäußert. Klar ist: Die Entwickler, die immer wieder unter monatelangem Druck stehen, haben wohl langsam die Nase voll und schreien ihren Unmut nun deutlich häufiger von den Dächern. Ob das eine Auswirkung auf die Art und Weise haben wird, wie Spiele in Zukunft gemacht werden?

Wie verlaufen die Arbeiten an Cyberpunk 2077?
© CD Projekt Red

KOMMENTARE

News & Videos zu Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Offizieller Merchandise zum Spiel kann nun vorbestellt werden Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - CD Projekt veranstaltet Fotowettbewerb: Collector's Edition und mehr zu gewinnen! Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Foto-Modus angedeutet: Wie soll das in der Ego-Ansicht funktionieren? Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Entwickler stellen die Collector's Edition im Video genauer vor Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Brandneuer Cinematic-Trailer auf der E3 2019 gezeigt Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Offizielle Gameplay-Enthüllung, das ist das neue Cyberpunk-RPG! GTA 5 GTA 5 - Rockstar verschiebt die Veröffentlichung des Muscle-Cars Peyote Gasser in GTA Online GTA 5 GTA 5 - Der neue Millionengewinn in GTA Online: Gewinnt den Ocelot Stromberg am Glücksrad
News zu Die Sims 4

LESE JETZTDie Sims 4 - Ab heute Nacht können eure Sims als Studenten die Universität besuchen