PLAYNATION NEWS CS:GO

CS:GO - Update mit Änderung auf Cache und Fehlerbehebungen

Von Dustin Martin - News vom 21.05.2016, 12:20 Uhr
CS:GO Screenshot

Das neue Update für Counter-Strike: Global Offensive behebt zwei entscheidende Fehler, über die sich die Community und die eSports-Profis seit geraumer Zeit aufregen. Zudem hörte Entwickler Valve auf die Spieler und verpasste dem Gabelstapler auf Cache einen Sitz.

Valve reagierte mit dem neuesten Update auf Counter-Strike: Global Offensive auf die Kritik und Wünsche aus der Steam-Community wie auch auf Stimmen von eSports-Spielern und Veranstaltern der Event-Ligen. Der Patch ändert am Spiel selbst nicht viel. Es gab lediglich eine kleine aber feine Veränderung auf der Karte Cache, die im aktiven Mappool ist.

Eines der wichtigsten Fehlerbehebungen ist die Animation des Blutes, die zum Teil auch dann angezeigt wird, wenn wir den Gegner tatsächlich gar nicht getroffen haben. Das CS:GO-Update versucht diesen Bug zu fixen. Im Fokus stand für Valve dabei vor allem die Ansicht bei den Zuschauern. Im Specator-Modus – oder wenn im Wettkampf ein toter Mitspieler einem anderen beobachtete – kam es noch häufiger zu diesem Fehler.

CS:GO-Update erfüllt einige Wünsche der Spieler

Zudem wurden in Counter-Strike: Global Offensive die Strafbedingungen für Rausschmisse von Spielen angepasst. Der Spieler James „hazed“ Cobb, der für Counter Logic Gaming verpflichtet ist, konnte an einem Spiel der Faceit-Liga ECS nicht teilnehmen, da er wegen Probleme mit dem VAC-System nicht auf den Server kam – obwohl es sich um Drittanbieter-Server handelte.

Auf Cache passte Valve nach einigen Wünschen und Witzen der Community von Counter-Strike: Global Offensive den Gabelstapler auf Cache an. Nach dem HD-Remake von Cache hatte die „Forklift“ genannte Stelle keinen ordentlichen Sitz und ein ungewöhnliches Dach. Jetzt versperrt eine kleine Lehne wieder die Sicht von diesem Spot direkt in „A-Main“.

Die vollständigen Patch-Notes für die CS:GO-Aktualisierung findet ihr unterhalb.

Offizielle Patch-Notes zum CS:GO-Update vom 19. Mai 2016

Misc

  • Blood decals on player models will now reliably display for players and spectators in-game.
  • Buy menu calculation of the Accurate Range of weapons will now show same values as obtained with cl_weapon_debug_show_accuracy and cl_weapon_debug_print_accuracy, gameplay has not changed.
  • Steam controller now properly adjusts when scoped respecting zoom_sensitivity_ratio_joystick value.
  • Major championship trophy animation will now show more rows of etched names when inspected.
  • Accounts that get a global cooldown for GSLT violation will no longer make their party members from previous competitive matches lose match wins earned together.

Cache

  • Forklift
  • with
  • roof

Counter-Strike: Global Offensive wird heute 1337 Tage alt: Obwohl der Taktik-Shooter vor über dreieinhalb Jahre auf Steam erschien, bricht er immer wieder neue Rekorde. Mehr als 21 Millionen Menschen besitzen den Valve-Titel. Ein Rückblick auf die CS:GO-Geschichte.

KOMMENTARE

News & Videos zu CS:GO

CS:GO CS:GO - Immer mehr Cheater werden gebannt, neuer Anti-Cheat erfolgreich CS:GO CS:GO - Battle Royale angekündigt, ab sofort komplett Free2Play CS:GO CS:GO - Neuer Teaser, großes Update wohl verschoben CS:GO CS:GO - Profi-Team verliert Runde, weil Spieler Red Bull trinkt CS:GO CS:GO - Wenn CS:GO ein Rollenspiel wäre CS:GO CS:GO - Die 200-IQ-Granate Amazon Amazon - Nintendo Switch jetzt als Angebot des Tages! Netflix Netflix - Neu im Januar 2019: Alle Serien und Filme bekannt!
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Angebote zum Wochenende!