PLAYCENTRAL NEWS CS:GO

CS:GO - So viel Geld wird mit Skins gemacht

Von Wladislav Sidorov - News vom 04.05.2016, 17:16 Uhr
CS:GO Screenshot

Valve hat bekannt gegeben, wie viel Geld die Ersteller von CS:GO-Skins gemacht haben. Außerdem startet der Entwickler einen Wettbewerb, bei dem die hübschesten Skins in eine zukünftige Waffenkiste kommen können.

Wessen Waffentarnung es in Counter-Strike: Global Offensive schafft, der kann sich über eine Menge Geld aus den Verkaufserlösen freuen. Entwickler Valve hat auf dem offiziellen CS:GO-Blog bekannt gegeben, auf welche Einnahmen sich die Ersteller der Skins freuen können.

Bislang wurden mehr als 90 Waffentarnungen, die von Spielern kreiert wurden, in CS:GO aufgenommen. Jede einzelne davon hat im Durchschnitt mehr als 40.000 Dollar umgesetzt, die direkt an die Ersteller gingen.

Asiimov-Skin sorgt für gigantischen Umsatz

Den größten Umsatz dürfte der Ersteller der berühmten asiimov-Skins sein, dessen weitere Kreationen es ebenfalls ins Spiel geschafft haben. Geschätze 800.000 Dollar machte er in den vergangenen drei Jahren mit seinen Waffentarnungen.

Valve veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Polycount-Community einen Skin-Wettbewerb, bei dem die besten Waffentarnungen gekürt werden. Zwei der Skins schaffen es letztendlich in eine eigene Waffenkiste, die in den kommenden Monaten in CS:GO implementiert wird.

KOMMENTARE

News & Videos zu CS:GO

CS:GO CS:GO - Neue Operation Shattered Web bringt Charakterwahl ins Spiel CS:GO CS:GO - Fälle von Geldwäsche: Handel mit Keys wird eingestellt CS:GO CS:GO - Mit diesen alten und neuen Inhalten feiert Valve 20 Jahre Counter-Strike CS:GO CS:GO - Das soll sich am Cache-Remake noch ändern CS:GO CS:GO - Wenn CS:GO ein Rollenspiel wäre CS:GO CS:GO - Die 200-IQ-Granate GTA 5 GTA 5 - Guide: So sichert ihr euch in GTA Online den Navy Revolver vom Schlitzer The Witcher (Serie) The Witcher (Serie) - Henry Cavill liest in einem Youtube-Video aus der Buchvorlage vor
News zu Disney Plus

LESE JETZTDisney Plus - Neues Baby Yoda-Merch von Hasbro erobert das Internet und unsere Herzen