PLAYNATION NEWS CS:GO

CS:GO - Populärer YouTuber bekommt VAC-Bann

Von Wladislav Sidorov - News vom 27.12.2018, 16:22 Uhr
CS:GO Screenshot
© Foekroka

Ein populärer Streamer und YouTuber wurde aufgrund der Verwendung von CS:GO-Cheats gebannt. In der Vergangenheit fiel er des Öfteren mit verdächtigen Clips auf. Auf Twitter beteuert er seine Unschuld.

Der überwiegend in CS:GO aktive Streamer und YouTuber „Foekroka“ wurde des Cheatens überführt. An den Weihnachtsfeiertagen erschien auf seinem Steam-Account der Hinweis, dass er mit einem VAC-Bann belegt wurde und somit nicht länger auf offiziellen Servern spielen darf.

„Foekroka“ verfügt auf Twitch über mehr als 12.000 Follower und auf YouTube über knapp 53.000 Abonnenten. In der Vergangenheit sorgte er vor allem mit Gastauftritten bei anderen Streamern für Aufsehen. Einige seiner Aktionen, teilweise auf Video festgehalten, ließen bei der CS:GO-Community Verdacht aufkommen.

CS:GO CS:GO Immer mehr Cheater werden gebannt, neuer Anti-Cheat erfolgreich

Er ist unschuldig, erklärt YouTuber

Auf Twitter beteuert er seine Unschuld und erklärt, dass der VAC-Bann nichts mit CS:GO zu tun hätte:

„Warte, mein alter Main-Account wurde gebannt, was zur Hölle? Und dadurch wurde auch mein aktueller Main-Account gebannt? Was passiert hier?“

„Also, ich weiß nicht, was abgeht. Ich kam vor zwei Tagen nach Hause, habe Faceit gespielt und alles war gut. Bin dann einem Deathmatch-Server beigetreten, wurde dann aufgrund eines merkwürdigen VAC-Fehlers gekickt und nun sind meine beiden Accounts gebannt.“

„Oh, ich habe gerade realisiert, was es war. Ich hatte Cheatengine für NBA 2K19 offen und habe es nicht geschlossen. Also, ich weiß nicht, was ich jetzt machen kann und ob es einen Weg gibt, den Bann rückgängig zu machen.“

„Verdammt, ich hätte nicht gedacht, dass es so schlimm werden würde. Ehrlich, ihr könnt auf mich so sauer sein wie ihr nur wollt. Leute wie waff, lolyou und andere haben nichts mit meinem Bann zu tun, lol. Ich mache mir darüber nicht einmal Sorgen, weil ich mir sicher bin, dass er zurückgenommen wird.“

Das letzte von Foekroka veröffentlichte Video lautete ironischerweise „Keeping Christmas safe from CHEATERS!“.

CS:GO CS:GO Skins im Wert von 1 Million Euro gebannt

CS:GO Vac Bann
© Valve Software

KOMMENTARE

News & Videos zu CS:GO

CS:GO CS:GO - Massive Änderungen am Geldsystem, neue Case und AUG-Nerf CS:GO CS:GO - Neues Update verbessert Performance, überarbeitet Kommunikation CS:GO CS:GO - Kontroverser Smoke-Bug endlich behoben CS:GO CS:GO - Große Veränderungen im Map-Pool angekündigt CS:GO CS:GO - Wenn CS:GO ein Rollenspiel wäre CS:GO CS:GO - Die 200-IQ-Granate Amazon Amazon - Kindle Unlimited zwei Monate komplett gratis! Saturn Saturn - Das brandneue Prospekt ist da!
News zu Otto

LESE JETZTOtto - Starke Rabatte im großen Sale