PLAYNATION NEWS CS:GO

CS:GO - Neuer Teaser, großes Update wohl verschoben

Von Wladislav Sidorov - News vom 06.12.2018, 01:42 Uhr
CS:GO Screenshot
Twitter, @csgo_dev

Valve hat auf dem offiziellen Twitter-Account von CS:GO einen neuen Teaser veröffentlicht. Allerdings kündigte der Entwickler gleichzeitig an, dass das neue Update erst am Donnerstag erscheinen soll. Handelt es sich um die langersehnte neue Operation?

Update, 06. Dezember:

Das große neue Update, auf das viele Spieler hofften, ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag nicht erschienen. Allerdings wurde ein neuer Teaser in Form eines aktualisierten Hintergrundbilds veröffentlicht, das folgendermaßen aussieht:

CS:GO neue Operation 2018

Valve kündigte an, dass es wohl erst in der Nacht von Donnerstag auf Freitag weitere Informationen geben soll. Bis dahin müssen wir uns wohl oder übel gedulden, auch wenn dies vielen Fans alles andere als leicht fällt. Auf Reddit und Twitter lassen sowohl Spieler als auch Profis ihrem Frust freien Lauf.

Worum es in dem Update gehen könnte, erfahrt ihr weiter unten.

Ursprüngliche News, 03. Dezember:

Die Fans von CS:GO befinden sich aktuell in Aufruhr. Grund dafür ist ein geheimnisvoller Tweet, den Entwickler Valve auf dem offiziellen Twitter-Account veröffentlichte.

In der Nachricht fragt Valve, was die Spieler am Mittwoch tun würden. Gleichzeitig färbte Valve den Hintergrund in ein simples Schwarz ein und wechselte das Profilbild in ein blutrotes Logo.

CS:GO CS:GO Profi-Team verliert Runde, weil Spieler Red Bull trinkt

Update mit neuer Operation?

Spieler vermuten angesichts des Teasers, das in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein großes Update erscheinen wird. Darin könnte endlich eine neue Operation enthalten sein, nach der sich die Community seit langer Zeit sehnt.

Bei einer Operation handelt es sich um ein Event, das mitsamt mehrerer Herausforderungen und teilweise auch neuen Modi daherkommt. Spieler werden für das Lösen von Quests belohnt und dürfen sich auf mehreren von der Community erstellten Karten in offiziellen Modi messen. Die letzte Operation endete im November 2017, bis heute wurde keine neue gestartet. In der Vergangenheit lag die Zeit zwischen zwei Operations oftmals bei wenigen Wochen, sodass die aktuelle Pause ungewöhnlich lang ist.

Entwickler bei Test erwischt

Besonders interessant ist, dass vor wenigen Stunden ein CS:GO-Entwickler dabei beobachtet wurde, wie er eine bislang unbekannte Karte spielt. Diese hört auf den Namen Blacksite und soll Teil eines Survival-Modus sein.

Ein solcher Modus ist bislang nicht in CS:GO vorhanden, auch wenn über ihn bereits seit längerer Zeit spekuliert wird. Mehrere Updates teaserten ihn in diversen Codezeilen an, ohne dass konkrete Informationen bekannt wurden.

CS:GO CS:GO Skandal: Profi cheatet während Turnier und wird erwischt

Tweet von CS:GO
Twitter, @csgo_dev

KOMMENTARE

News & Videos zu CS:GO

CS:GO CS:GO - Battle Royale angekündigt, ab sofort komplett Free2Play CS:GO CS:GO - Neuer Teaser, großes Update wohl verschoben CS:GO CS:GO - Profi-Team verliert Runde, weil Spieler Red Bull trinkt CS:GO CS:GO - McDonalds wirbt mit passenden Sprüchen CS:GO CS:GO - Wenn CS:GO ein Rollenspiel wäre CS:GO CS:GO - Die 200-IQ-Granate Saturn Saturn - Der große Adventskalender mit vielen Angeboten The Forest The Forest - Dezember-Update V1.10 veröffentlicht: Das sind die neuen Inhalte
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es im Januar neu bei Netflix