PLAYNATION NEWS Cities XL

Cities XL - Standard Edition und Limited Edition im Anmarsch

Von Redaktion PlayNation - News vom 10.08.2009, 15:27 Uhr

Am 08. Oktober erscheint die lang erwartete Nextgen-Städtebausimulation Cities XL. Um die Vorfreude weiter zu schüren, bietet Amazon Deutschland als Preorder-Aktion ab sofort exklusiv die opulent ausgestattete Limited Edition zum Preis der Standard Edition an. Entschlussfreudige Stadtarchitekten sichern sich für 39,99 € neben dem Spiel auch umfangreichen Bonus-Content.

Sonder-Baugenehmigung

Schon die Standard Edition lockt zukünftige Bürgermeister mit Game-DVD, zwei Handbüchern, einer 7 Tage Trial für den Online Planetenmodus nebst Trial-DVD für einen ausgewählten Freund.

In der Limited Edition sorgen unter anderem fünf Extrakarten im Singleplayer-Modus für erweiterten Spielspaß. Für Online-Citybuilder im Planetenmodus warten fünf exklusive Wahrzeichen (Berliner Siegessäule, die St. Vladimirs Kathedrale in Kiew, das 40. Gebäude der New Yorker Wallstreet, die Pariser Oper und das Grand Hotel in San Francisco) auf virtuelle Grundsteinlegung.

Auch das Rathaus aus Los Angeles empfängt seinen Bürgermeister nur in der Limited Edition. Die Maya-Pyramide von Chichén Itzá und der Londoner Big Ben stehen als dauerhaft verfügbare Blueprints zur Verfügung. Ein T-Shirt für den Avatar, eine Ehrenmedaille fürs Bauherren-Profil, drei Postkarten und ein Poster runden das Package ab.

Zum Release wird die Limited Edition zu einem Preis von 49,99 € im Handel erhältlich sein, die Classic Edition kostet dann 39,99 €.

KOMMENTARE

News & Videos zu Cities XL

Cities XL Cities XL - Es ist Zeit, tschüss zu sagen.. Cities XL Cities XL - Planeten-Modus verabschiedet sich, neuer Content für Solo-Spiel Cities XL Cities XL - Xmas-Pack ist da Cities XL Cities XL - Zweites Inhaltspack bringt Busse in die Stadt Saturn Saturn - Der große Adventskalender mit vielen Angeboten The Forest The Forest - Dezember-Update V1.10 veröffentlicht: Das sind die neuen Inhalte
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es im Januar neu bei Netflix