PLAYCENTRAL NEWS Call of Duty: Modern Warfare

Call of Duty: Modern Warfare - So funktioniert das Fortschrittssystem im Multiplayer

Von Philipp Briel - News vom 21.10.2019, 08:36 Uhr
Call of Duty: Modern Warfare Screenshot
© Activision

Am Freitag erscheint mit „Call of Duty: Modern Warfare“ endlich der langersehnte nächste Serienteil der altehrwürdigen Shooter-Reihe. Kernstück des Spiels ist abermals der Multiplayermodus. Wie das Fortschrittssystem im Multiplayer funktioniert, haben die Entwickler jetzt verraten.

Mit Call of Duty: Modern Warfare orientieren sich die Entwickler von Infinity Ward wieder an den erfolgreichsten Ablegern der Reihe, lassen aber gleichzeitig einige neue Ideen einfließen. In einem neuen Blog-Eintrag äußerten sich die Macher jetzt dazu, wie der Fortschritt im Multiplayer funktioniert.

Call of Duty: Modern Warfare Call of Duty: Modern Warfare Keine Lootboxen im Spiel, Battle Pass noch in diesem Jahr

Kein Prestige, viel zum Freischalten

Im Vergleich zu den vorangegangenen Serienteilen wurde das Fortschrittssystem in „Call of Duty: Modern Warfare“ komplett neugestaltet. Euch erwarten konstant neue Belohnungen, die euch auch langfristig an den Shooter fesseln sollen. Über die sogenannten Enlisted Ranks schaltet ihr neue Items, Killstreaks und Loadouts frei, während ihr über die Seasonal Officer Ranks neue Belohnungen und Symbole erhaltet. Waffenausätze und Tarnungen sind wiederum in den Waffenrängen zu finden.

Die Maximalstufe im Multiplayer von „Call of Duty: Modern Warfare“ liegt bei Level 55, einen Prestige-Modus soll es in diesem Jahr allerdings nicht geben. Diesen Platz nehmen die Seasonal Officer Ranks ein, die nach jeder Saison zurückgesetzt werden. Habt ihr Stufe 55 erreicht, steigt ihr in die Offiziersränge mit 100 weiteren Leveln auf. Hier bleibt euch dann eine bestimmte Zeit, um die darin enthaltenen Belohnungen freizuschalten.

Die Offiziersränge in Call of Duty: Modern Warfare

Bereits auf Stufe 1 erhaltet ihr eine kosmetische Blaupause für eine Waffe. Durch Erfahrungspunkte steigt ihr im Rang auf und schaltet so zusätzliche Belohnungen frei. Im Vergleich zum Prestige-System der Vorgänger werden eure Fortschritte und Freischaltungen dabei allerdings nicht zurückgesetzt.

Außerdem erwarten euch in den Offiziersrängen von „Call of Duty: Modern Warfare“ spezielle einzigartige Herausforderungen, mit denen ihr schneller im Rang aufsteigt.

Call of Duty: Modern Warfare Call of Duty: Modern Warfare Dr Disrespect zuversichtlich: Der neue Shooter wird PUBG ersetzen

Für den Abschluss erhaltet ihr zudem saisonale Bänder. Habt ihr zehn davon angesammelt, erhaltet ihr ein einzigartiges Emblem, das ihr für je zehn weitere Bänder upgraden könnt. Für das Maximum von 100 Bändern winkt ein besonderes, animiertes Emblem.

Alle Infos zum Fortschrittssystem von „Call of Duty: Modern Warfare“ könnt ihr auf dem Blog von Activision noch einmal im Detail nachlesen. Erscheinen wird der Shooter am kommenden Freitag für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Call of Duty: Modern Warfare handhabt die Fortschritte im Multiplayer etwas anders
© Activision

KOMMENTARE

News & Videos zu Call of Duty: Modern Warfare

Call of Duty: Modern Warfare Call of Duty: Modern Warfare - Dataminer entdeckt Battle-Royal-Modus für 200 Spieler Call of Duty: Modern Warfare Call of Duty: Modern Warfare - So einfach cleart ihr die Höhle auf Azhir Cave von Campern Call of Duty: Modern Warfare Call of Duty: Modern Warfare - Ist das Spiel auf dem Weg zum erfolgreichsten Call of Duty? Call of Duty: Modern Warfare Call of Duty: Modern Warfare - Das Skillbased Matchmaking bekommt den Hass der Community zu spüren Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Dieses Pokémon verspeist neben Fisch außerdem Pikachu Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Guide-Hub: Alle Tipps, Tricks und Lösungen in der Übersicht
News zu Pokémon Schwert und Schild

LESE JETZTPokémon Schwert und Schild - Durch diese Faktoren könnt ihr die Evoli-Entwicklung beeinflussen