PLAYCENTRAL NEWS Call of Duty: Modern Warfare

Call of Duty: Modern Warfare - Playlist-Update bringt lange gewünschte Feuergefecht-Variante

Von Mike Wichmann - News vom 15.01.2020, 08:49 Uhr
Call of Duty: Modern Warfare Screenshot
© Activision/Infinity Ward

Mit dem neuen Playlist-Update von „Call of Duty: Modern Warfare“ werden wieder einmal Community-Wünsche erfüllt. Neben einer lange geforderten Erweiterung für das beliebte Feuergefecht finden auch alte Bekannte ihren Weg zurück in die Auswahl.

Entwickler Infinity Ward scheint sich die vielfach angebrachte Kritik in Bezug auf die Ignorierung von Community-Wünschen wirklich zu Herzen genommen zu haben. Nachdem vor kurzem Besserung im Bereich der Kommunikation beteuert wurde, erfüllt das Team nun eine Forderung nach der anderen.

Erst vor kurzem verkündete die Community Managerin von Call of Duty: Modern Warfare Asthon Williams eine schöne Geste zur Unterstützung des Kampfes gegen die Waldbrände in Australien – ein Wunsch der Community. Auch die Rückkehr von Waffenspiel, Shoothouse 24/7 und dem Turniermodus für Feuergefecht wurde bereits umgesetzt oder für zukünftige Neuerungen angekündigt.

Mit dem neuen Playlist-Update scheint sich die positive Entwicklung nun fortzuführen, denn wieder sind es besonders die Wünsche der Spieler, die sich in diesem Update wiederspiegeln.

Call of Duty: Modern Warfare Call of Duty: Modern Warfare Spiellisten-Update erfüllt Wünsche der Community

Das steckt im neuen Playlist-Update

Die Spielmodi Cranked und Drop Zone kehren zurück und können unter dem Reiter Same Day Delivery im Menü nun wieder angesteuert werden. Bei ersterem müsst ihr schnell sein und Kills machen, da ihr sonst explodiert. Im zweiten Modus gilt es auf der Karte verteilte Zonen zu halten, in welchen Punkte gemacht und Kisten mit Abschussserien erhalten werden können.

Die beliebte Dauerschleife Shoothouse 24/7 kehrt erneut zurück und ersetzt Shipment. Während manche vor Freude in die Hände klatschen, sehen andere ihren Weg zur Damaskus-Camo nun beschnitten. Fakt ist: Die Community liebt Shoothouse und Infinity Ward liefert auch dieses Mal die Geschenke auf Anfrage.

Call of Duty: Modern Warfare Call of Duty: Modern Warfare Cheater plagt Spieler seit Wochen und wird nicht gebannt

Die große Neuerung: Der äußerst beliebte Feuergefecht-Modus erhält endlich die 3v3-Variante. Wie bereits bei der Einführung des 1v1 bleibt auch dieses Mal das klassische Duo unberührt – nach dem letzten Debakel sollte dies allerdings auch Standard sein.

Des Weiteren bleibt das Waffenspiel erhalten und wandert lediglich in die Schnellsuche. Leider schafft es die angekündigte Rückkehr des Turniermodus mit diesem Playlist-Update noch nicht in das Spiel. Dies wird jedoch nur eine Frage der Zeit sein.

Infinity Ward scheint sich Stück für Stück das Vertrauen der Community zurückzuholen. Ob wir in Zukunft eine Stellungnahme zum verhassten Skillbased Matchmaking (SBMM) sehen werden, ist jedoch immer noch sehr unwahrscheinlich. Für viele Fans bleibt diese und andere Wunscherfüllungen somit immer nur ein Trostpflaster.

Hier der originale Post von Twitter:

KOMMENTARE

News & Videos zu Call of Duty: Modern Warfare

Call of Duty: Modern Warfare Call of Duty: Modern Warfare - Playlist-Update bringt lange gewünschte Feuergefecht-Variante Call of Duty: Modern Warfare Call of Duty: Modern Warfare - Entwickler spendet Einnahmen für den Kampf gegen die australischen Waldbrände Call of Duty: Modern Warfare Call of Duty: Modern Warfare - Beliebter Turniermodus kommt zurück Call of Duty: Modern Warfare Call of Duty: Modern Warfare - Spiellisten-Update erfüllt Wünsche der Community GTA 5 GTA 5 - Der neue Gewinn in GTA Online: Gewinnt den Karin Everon am Glücksrad GTA 5 GTA 5 - Karin Sultan Classic: Alle neuen Fahrzeuge des Casino-Heist in GTA Online
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - Bekannter Streamer Ninja wird von Epic Games im Spiel verewigt