PLAYCENTRAL NEWS Call of Duty: Modern Warfare

Call of Duty: Modern Warfare - Kleiner Patch bringt Bug Fixes und Neuerungen

Von Mike Wichmann - News vom 27.11.2019, 07:53 Uhr
Call of Duty: Modern Warfare Screenshot
© Activision/Infinitiy Ward

Vor Kurzem spielte Infinity Ward einen Mini-Patch auf, der sich mit der weiteren Beseitigung kleinerer Bugs beschäftigt sowie ein paar erfreuliche Neuigkeiten mit sich bringt. Um welche es sich genau handelt, könnt ihr im Folgenden nachlesen.

Nach dem eher mäßig aufgenommenen Big Update“ 1.09 der letzten Woche, wird dem Entwicklerstudio Infinity Ward von mancher Seite vorgeworfen, die wichtigsten Kritikpunkte der Community, wie beispielsweise das Skillbased Matchmaking (SBMM), die Shader-Installation auf dem PC oder die Waffen-Balance, vor sich her zu schieben. Dennoch kann nicht abgestritten werden, dass das Team rund um Call of Duty: Modern Warfare weiterhin mit Nachdruck an der Ausmerzung kleiner Kinderkrankheiten arbeitet und regelmäßig für Nachbesserungen sorgt. 

Call of Duty: Modern Warfare Call of Duty: Modern Warfare Spieler leiden nach Updates unter zeitintensiver Shader-Installation

Das steckt im Mini-Patch

Neben der Einführung des 2v2-Turniermodus, wendet sich der im Menü innerhalb von Sekunden herunterladbare Patch insbesondere noch bestehender Fehler zu, kann jedoch auch mit kleinen aber feinen Neuigkeiten aufwarten.

Bug Fixes

Mit der aktuellen Nachbesserungen wurden besonders im MP-Bereich einige Bugs entfernt. So wurde für die PP19 Bizon ein Fehler behoben, der ein aufgesetztes Thermalvisier ohne Wärmesignaturen versah und lediglich Weiß erkennen ließ. Die Laser-Visiere der P90 und MP5 sollten nun auch problemlos funktionieren.

Sogenannte „out of bounds exploits“, also durch Glitches erreichbare Gegenden außerhalb der Karte, durch die durch Wände geschaut und geschossen werden kann, wurden eben so angegangen wie auch sonstige „boosting exploits“ zum schnelleren Leveln. Koop-Spieler dürfen sich über eine Anpassung des Schwierigkeitsgrades bei den Missionen freuen, da diese in der Vergangenheit von der Community mehrmals als zu schwer und unfair betitelt wurden.

Weitere Bug Fixes beschäftigen sich mit dem Modus Suchen und Zerstören auf der Karte Piccadilly sowie dem Extra KRD, der das Hacken von Claymores gelegentlich nicht erlaubte.

Call of Duty: Modern Warfare Call of Duty: Modern Warfare Kämpft euch im neuen 2v2-Tournament ganz an die Spitze

Neuigkeiten

Die wohl interessanteste Neuerung, neben dem bereits erwähnten Turniermodus, dürfte die Möglichkeit sein, nun mit bis zu vier Party-Mitgliedern das Waffenspiel zu spielen. Dieser aus vorigen Teilen bekannter Modus gilt als äußerst beliebt und fand mit dem letzten Update den Weg zurück ins Franchise.

Einzelkämpfer freuen sich über Anpassungen im FFA, das nun unter den Sucheinstellungen für Schnelles Spiel gefunden werden kann: Fast beendete Spiele werden bei dem Suchprozess nun ausgeschlossen.

Ansonsten wurden für Hauptquartier und Stellung die Spawn-Kameras ausgestellt, damit die Positionen feindlicher Spieler nicht mehr verraten werden.

Die origininalen Patchnotes könnt ihr hier nachlesen:

11/25/19 - Patch Notes from r/modernwarfare

KOMMENTARE

News & Videos zu Call of Duty: Modern Warfare

Call of Duty: Modern Warfare Call of Duty: Modern Warfare - Ansage an Community trifft genau ins Schwarze Call of Duty: Modern Warfare Call of Duty: Modern Warfare - Video zeigt vermeintliche Battle-Royal-Map Call of Duty: Modern Warfare Call of Duty: Modern Warfare - Infinity Ward möchte verlorene Spieler zurückgewinnen Call of Duty: Modern Warfare Call of Duty: Modern Warfare - Geiselnahme lässt Shoot House 24/7 zurückkehren Disney Plus Disney Plus - The Mandalorian - Neues Baby Yoda-Merchandise von Hasbro für 2020 angekündigt GTA 5 GTA 5 - Guide: So sichert ihr euch in GTA Online den Navy Revolver vom Schlitzer
News zu Red Dead Redemption 2

LESE JETZTRed Dead Redemption 2 - Bekommen wir bald Schnee? Erste Bilder geleakt