PLAYNATION NEWS Call of Duty: Modern Warfare 3

Call of Duty: Modern Warfare 3 - Nach der Terror-Mission in Teil 2 nun der nächste Schocker in Teil 3!?

Von Redaktion PlayNation - News vom 25.05.2011, 16:30 Uhr

Erneut ruft Activisions Shooter-Epos Bedenken und wütendes Geschrei hervor! Erinnert ihr euch noch an das Jahr 2005? Das Jahr der großen Terrorakte in London, während denen die londoner U-Bahn Strecke verheerenden Bombenattentaten zum Opfer fiel und viele Menschen ihr Leben verloren. Nun kam der erste Trailer zum neuen Epos raus und prompt entdecken die Unterstützer der Opfer von 2005 einen Grund zum Verbot von Modern Warfare 3.

Der Trailer zeigt eine Szene in Großbritannien, genauer London, eine zerstörte U-Bahn liegt auf den Gleisen. Diese Szenen der Zerstörung der Londoner U-Bahn Strecke und dem Parlamentsgebäude rufen nun bei den Unterstützern der Terror-Opfer vom 7. Juli 2005 blankes Entsetzen hervor. Die selben fordern nun ein Verbot des neuen Shooters und damit kann es sein, dass (mit viel Pech) zahlreiche Call of Duty Fans in Großbritannien und sogar dem gesamten vereinigten Königreich auf den Shooter verzichten müssen. Lest, wie die Reaktionen der Presse ausfallen:

Die britische Tageszeitung The Daily Mail schreibt auf der Webseite: "Im späteren Verlauf des Jahres soll ein ultra-brutales Computerspiel erscheinen, das Explosionen und Szenen der Verwüstung in der Londoner U-Bahn sowie dem Parlamentsgebäude zeigt. Unterstützer der betroffenen Terror-Opfer fordern, dass Call of Duty: Modern Warfare 3 verboten wird." 

"Bei den Selbstmord-Anschlägen am 7. Juli starben über 52 Menschen", heißt es weiter bei dailymail.co.uk.

Tja, wie es aussieht ist das ein guter Grund für ein Verbot, doch darf man den Entwicklern deshalb direkt unterstellen, dass sie die Opfer nicht würdigen? Soll man jetzt davon ausgehen, dass Activision da absichtlich die Gefühle der Opfer verletzen möchte? Darüber lässt sich erneut lange streiten, so wie einst bei Modern Warfare 2. Schade, dass der Entwickler da schon wieder Probleme bekommt. Aber mal ehrlich, Krieg ist hässlich und abschreckend und das ist Activisions Stilmittel. Doch was denkt ihr? Kontroverse?

KOMMENTARE

News & Videos zu Call of Duty: Modern Warfare 3

Call of Duty: Modern Warfare 3 Call of Duty: Modern Warfare 3 - Spielszene in Propaganda-Video Call of Duty: Modern Warfare 3 Call of Duty: Modern Warfare 3 - Kostenloses Multiplayer-Wochenende Call of Duty: Modern Warfare 3 Call of Duty: Modern Warfare 3 - Collection 4: Final Assault im Video Call of Duty: Modern Warfare 3 Call of Duty: Modern Warfare 3 - Nicht nur Diablo 3 Spieler: 15-jähriger erleidet Kollaps nach vier Tagen dauerspielen Call of Duty: Modern Warfare 3 Call of Duty: Modern Warfare 3 - Trailer zur 4. Content Collection 'Final Assault' Call of Duty: Modern Warfare 3 Call of Duty: Modern Warfare 3 - Content Collection #2 im Video - Face Off, neue Maps Saturn Saturn - Sound-Tiefpreis-Woche bei MediaMarkt Agony Agony - Halloween - Agony Unrated erscheint nun doch
News zu Friendly Fire

LESE JETZTFriendly Fire - Fotoshooting zu Friendly Fire 4 samt Making-of-Video