PLAYNATION NEWS Call of Duty: Modern Warfare 2

Call of Duty: Modern Warfare 2 - Wenn man für Böses belohnt wird: 14 Jähriger für Phishing-Versuch verantwortlich!

Von Redaktion PlayNation - News vom 26.05.2011, 13:45 Uhr

Ende April gab Microsoft eine Service-Warnung für den Online Dienst XBox Live heraus: Sich häufende Phishing-Versuche im Multiplayermodus von Call of Duty: Modern Warfare 2. Nun scheint der Schuldige gefunden: Ein 14 Jähriger Junge aus Dublin. Das gab Paul Rellis, General Manager bei Microsoft Irland, im Zuge einer Keynote bei der Bank of Ireland Business Week Konferenz bekannt.

Doch anstatt den Jungen für seine Taten zu bestrafen, sieht man seitens Microsoft von rechtlichen Schritten ab und nimmt den Jungen unter seine Fittiche: Ab sofort wird er mit Microsoft zusammenarbeiten und lernen, sein Talent am PC zu nutzen und damit zu arbeiten.

PlayNATION sagt: Wie kann man nur so ein Glück haben? (Anmerkung der Redaktion: Wir haben sowas nicht, wenn das hier jemand versucht, verlieren wir Mitarbeiter!)

KOMMENTARE

News & Videos zu Call of Duty: Modern Warfare 2

Call of Duty: Modern Warfare 2 Call of Duty: Modern Warfare 2 - Remastered auf Amazon gelistet Call of Duty: Modern Warfare 2 Call of Duty: Modern Warfare 2 - Erste Hinweise deuten auf Remastered-Version Call of Duty: Modern Warfare 2 Call of Duty: Modern Warfare 2 - Petition fordert Remake für PS4 und Xbox One Call of Duty: Modern Warfare 2 Call of Duty: Modern Warfare 2 - Favela-Map aus religiösen Gründen offline Call of Duty: Modern Warfare 2 Call of Duty: Modern Warfare 2 - Fun: Call of Duty: Modern Warfare 2: Tipps, Tricks und Glitches Call of Duty: Modern Warfare 2 Call of Duty: Modern Warfare 2 - Call of Duty: Modern Warfare 2 - Erstes Gameplay zum Resurgence Map Pack Friendly Fire Friendly Fire - Piraten als Motto: Fotoshooting zu Friendly Fire 4 samt Making-of-Video Saturn Saturn - Sound-Tiefpreis-Woche bei MediaMarkt
News zu Amazon

LESE JETZTAmazon - Die besten Angebote der Schnäppchen-Woche im Überblick