PLAYNATION NEWS Call of Duty: Black Ops 2

Call of Duty: Black Ops 2 - Von Ubisoft als Kopie abgestempelt

Von Dennis Werth - News vom 04.05.2012, 11:34 Uhr

Mit Call of Duty: Black Ops 2 soll uns im Herbst ein Shooter erwarten, der uns in die Zukunft schickt. Doch moment, solch ein Setting kennen wir doch bereits? Richtig, dass sieht auch der französische Publisher Ubisoft so und kritisiert Konkurrenten Activision, dass diese den futuristischen Hit Tom Clancy’s Ghost Recon Future Soldier kopieren. So drückt sich Ubisoft direkt aus: "Während einer unserer Konkurrenten vor kurzem Pläne enthüllte, die futuristische Technologie aus unserem Spiel für ihre eigene Veröffentlichung im Herbst zu imitieren, freuen wir uns darauf Tom Clancy’s Ghost Recon Future Soldier diesen Monat in den Handel zu bringen."

Activision und Entwickler Treyarch betonen allerdings, dass die Idee von Beginn an bestehen würde. Allerdings war zum Entwicklungsstart von Call of Duty: Black Ops 2, der Konkurrent Tom Clancy’s Ghost Recon Future Soldier bereits angekündigt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Call of Duty: Black Ops 2

Call of Duty: Black Ops 2 Call of Duty: Black Ops 2 - Map "Nuketown 2025" endlich für Wii U veröffentlicht Call of Duty: Black Ops 2 Call of Duty: Black Ops 2 - Wird am PC doppelt so viel gespielt wie Nachfolger Ghosts Call of Duty: Black Ops 2 Call of Duty: Black Ops 2 - Finaler DLC für den PC und PlayStation 3 Call of Duty: Black Ops 2 Call of Duty: Black Ops 2 - Mysteriöser Teaser augetaucht Call of Duty: Black Ops 2 Call of Duty: Black Ops 2 - Origin-DLC im mysteriösen Teaser Call of Duty: Black Ops 2 Call of Duty: Black Ops 2 - Nuketown als Paintball-Arena nachgebaut Amazon Amazon - Cyber-Monday-Week: Top-Schnäppchen im Countdown PlayStation 5 PlayStation 5 - Ankündigung angeblich im Rahmen der PlayStation Experience 2019
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Neue Angebote zum Wochenende!