PLAYNATION NEWS Call of Duty 2019

Call of Duty 2019 - Erste Details zum nächsten Teil veröffentlicht

Von Wladislav Sidorov - News vom 13.02.2019, 17:42 Uhr
Call of Duty 2019 Screenshot
© Activision

Activision hat im Rahmen seines neuesten Geschäftsberichts diverse Details zum nächsten Call of Duty bekannt gegeben. So soll es einen Singleplayer, einen Koop-Modus sowie eine größere Multiplayer-Karte geben.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch stellte Activision seinen Bericht für das abgelaufene Geschäftsjahr vor und ging dabei auch auf bereits angebrochene 2019 ein. Activision-Präsident Rob Kostich gab dabei auch einen ersten Einblick in das nächste Call of Duty, ohne allzu spezifisch zu werden.

Kostich erklärte, dass man neben den typischen Multiplayer-Modi auf drei weitere Säulen setzen werde: "Eine völlig neue Kampagne, eine weitläufige Multiplayer-Welt und spaßiges Koop-Gameplay".

Singleplayer und Battle Royale?

Fans dürfen sich also endlich wieder auf einen Singleplayer freuen, nachdem er mit Call of Duty: Black Ops 4 zum ersten Mal in der Geschichte der Reihe ausgelassen wurde. Mit der "weitläufigen Multiplayer-Welt" hingegen könnte ein neuer Battle-Royale-Modus gemeint sein.

Unklar ist, wie der nächste Titel überhaupt heißen wird. Als Favoriten gelten derzeit Modern Warfare 4 und Ghosts 2.

Call of Duty Geschäftsbericht
© Activision

KOMMENTARE

News & Videos zu Call of Duty 2019

Call of Duty 2019 Call of Duty 2019 - Infinity Ward sucht nach Mitarbeitern für einen Next-Gen-Shooter Call of Duty 2019 Call of Duty 2019 - Modern Warfare 4 könnte 2019 erscheinen Saturn Saturn - Die besten Angebote in dieser Woche PlayStation 5 PlayStation 5 - Deshalb erwartet dieser Entwickler mehr Leistung von PS5 und Xbox Scarlett
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das ist neu bei Netflix im März