PLAYCENTRAL NEWS Borderlands 3

Borderlands 3 - Guide: Trinkgeld für Mad Moxxi – Diese Belohnungen gibt es

Von Philipp Briel - News vom 26.09.2019, 09:25 Uhr
Borderlands 3 Screenshot
© 2K Games

In ihrer Bar an Bord der Sanctuary III sorgt Mad Moxxi für etwas Erholung vom Abenteurer-Alltag. Vermutlich habt ihr bereits das Glas entdeckt, in dem ihr der Bardame Trinkgeld spenden könnt. Wir verraten euch, welche Belohnungen dabei für euch winken.

In Borderlands 3 feiert ihr ein Wiedersehen mit nahezu allen bekannten Charakteren des Spieluniversums, da darf die freizügige Bardame Mad Moxxi natürlich nicht fehlen. Hinterlasst ihr im entsprechenden Glas eine bestimmte Menge Trinkgeld, belohnt sie euch mit nützlichen Geschenken.

Borderlands 3 Borderlands 3 Ein Relikt vergangener Zeit: Der heißeste Action-Titel des Jahres?

So findet ihr Mad Moxxi in Borderlands 3

Mad Moxxi betreibt die Bar in der unteren Ebene des Raumschiffes Sanctuary III, das euch in „Borderlands 3“ als Hub und Schnellreisepunkt zwischen den Planeten dient.

Habt ihr den Prolog auf dem Planeten Pandora abgeschlossen, könnt ihr euch auf die Suche nach der leicht bekleideten Dame machen. Ihr findet sie im westlichen Bereich des Unterdecks, auf der Karte ist ihre Position durch das Symbol eines Slot-Automaten markiert.

Auf der rechten Seite des Tresens findet ihr ein Glas, in dem ihr Trinkgeld hinterlassen könnt. „Borderlands 3“ lässt euch dabei die Wahl zwischen einer Spende in Höhe von 100 oder 1.000 Dollar. Egal für welche Menge von Trinkgeld ihr euch entscheidet: Zunächst einmal passiert überhaupt nichts.

Borderlands 3 Borderlands 3 Guide: So holt ihr euch zusätzliche Beute durch SHIFT-Codes und goldene Schlüssel

Die Belohnungen von Mad Moxxi

Tatsächlich ist eine bestimmte Summe nötig, damit Mad Moxxi in „Borderlands 3“ ihre Geschenke herausrückt. Die notwendige Höhe scheint allerdings zu variieren. Während ihr bereits ab einer Spende von 15.000 Dollar in den Genuss der ersten Belohnung kommen könnt, müssen es teilweise sogar 30.000 Dollar sein. Die höchstmögliche Belohnung winkt bei einer Investition von 40.000 Dollar.

Dann dürft ihr euch über die epischen (lila) und seltenen (blau) Waffen namens The Crit und The Hail freuen, namhafte Schießprügel, die Fans der „Borderlands“-Reihe bereits aus den Vorgängern kennen dürften.

Die Werte der Waffen sind von eurem jeweiligen Level abhängig. Um also möglichst viel Nutzen aus den Schießeisen zu ziehen, solltet ihr die Belohnungen erst später – idealerweise ab Stufe 40 – beanspruchen.

Die Maschinenpistole The Crit ist eine der stärksten epischen Waffen in Borderlands 3
© 2K Games

The Crit ist eine starke Maschinenpistole, die Schock-Schaden verursacht und somit besonders stark gegen Feinde mit Schilden ist und 150 % kritischen Schaden verursacht. Ihre besondere Eigenschaft „Slippery when wet“ sorgt allerdings mit einer zwölfprozentigen Chance dafür, dass ihr die Waffe beim Nachladen fallen lasst.

The Hail hingegen ist ein seltenes Maschinengewehr, die mit hohem Schaden und beeindruckender Präzision überzeugt. Als typische Dahl-Waffe schießt das Gewehr nicht geradeaus, sondern im Bogen. Zudem verursacht das Gewehr Korrosionsschaden, der Feinde verstrahlt und auf Ziele in der Nähe überspringt.

Borderlands 3 Borderlands 3 Guide: Emotes, Ping-System und Duelle nutzen

KOMMENTARE

News & Videos zu Borderlands 3

Borderlands 3 Borderlands 3 - Sichert euch die Standard-Edition mit 15.000 VIP Punkten als Gratis-Bonus Borderlands 3 Borderlands 3 - Guide: Eridianische Schrift entschlüsseln – So funktioniert es Borderlands 3 Borderlands 3 - Ein Hauch Limbo: Mod sorgt für düstere Schwarz-Weiß-Grafik Borderlands 3 Borderlands 3 - Neuer Patch behebt fiesen Elektro-Bug beim Kampf gegen KillaVolt Borderlands 3 Borderlands 3 - Offizielle Gameplay-Enthüllung: Erste Spielszenen veröffentlicht PlayStation 5 PlayStation 5 - So könnte eine SSD-Cartridge für die PS5 aussehen Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Ubisoft hat Operation Shifting Tides offiziell enthüllt
News zu Pokémon Schwert und Schild

LESE JETZTPokémon Schwert und Schild - 35 weitere Pokémon im Spielcode entdeckt