PLAYNATION NEWS Borderlands 3

Borderlands 3 - Entwicklung zieht sich - soll ein würdiger Nachfolger werden

Von Andre Holt - News vom 13.09.2017, 17:32 Uhr
Borderlands 3 Screenshot

Mit Borderlands 3 will Gearbox einen würdigen Nachfolger abliefern, der sich deutlich von den Vorgängern und dem Pre-Sequel abheben soll. Dadurch verlängere sich die Entwicklungszeit und man habe den Anspruch einen großen Sprung vorwärts zu machen.

Die verrückte Shooter-Reihe mit Rollenspiel-Inhalten Borderlands ist seit 2009 ein Garant für spaßige Stunden mit Freunden. Ihr schlüpft in die Rolle eines von mehreren Charakteren und begebt euch in eine Art postapokalyptischer Zukunft mit wahnsinnigem Humor. Dabei fällt direkt der besondere Grafikstil auf, der die Spiele ausmacht und durch den farbenfrohen Cel-Shading-Look für ein unverwechselbares Bild sorgt.

Borderlands 3 Borderlands 3 Offiziell angekündigt, erste Infos bekannt

Längere Entwicklungszeit für größeren Sprung

Die Reihe und speziell Borderlands 3 sind jedoch nicht nur für die Fans sehr wichtig, sondern auch für das Entwicklerstudio von Gearbox. Dies bestätigte der Boss von Gearbox Software, Randy Pitchford, jetzt erneut in einem Interview mit den amerikanischen Kollegen von IGN. Ihm und seinem Team sei sehr daran gelegen, einen Nachfolger zu veröffentlichen, der einen klaren Fortschritt darstellt und sich nicht auf den bisherigem Erfolg ausruht. So sei er zwar durchaus ein Fan des Pre-Sequels, aber er könne sich nicht vorstellen immer weiter solche Spiele zu veröffentlichen, die dem alten Spielprinzip entsprechen und nur erstellt werden, um eine Menge Geld in die Kassen zu spülen.

Das sei auch der Grund, warum die Entwicklung von Borderlands 3 so lange andauere. Dabei zieht er den Vergleich zu den Open-World-Spielen GTA 3 und GTA 4 aus dem Hause Rockstar Games. Zwischen diesen beiden Spielen sei ebenfalls eine lange Zeit vergangen und man habe zwischendurch nur Spiele mit der gleichen Engine veröffentlicht. Rockstar sei für ihn ein klares Vorbild, da sie vorgemacht haben, wie es funktionieren kann und dass durchaus Zeit zwischen unterschiedlichen Teilen liegen kann, um den eigenen Ansprüchen und denen der Fans zu entsprechen.

Borderlands 3 Borderlands 3 Easter-Eggs im ersten Battleborn DLC?

Keine Erwartungen bis die Zeit reif ist

"Wir werden daran arbeiten und wenn wir etwas haben - wir werden nichts ankündigen, bevor wir denken, dass wir etwas haben, das einer Ankündigung würdig ist - werden wir für Erwartungen sorgen. Die schlimmste Sache, die ich für uns, für euch und für die Welt und die Gamer machen könnte, wäre jetzt für Erwartungen zu sorgen. Die einzige Erwartung, die momentan da sein soll, ist: 'Mann, wäre es cool, wenn ein neuer Teil kommen würde und ihr daran arbeitet.' Und ja, wir probieren es, wir werden einen Weg finden und dann schauen wir mal."

Das klingt durchaus erfreulich und ziemliche alle Spieler dürften ebenfalls der Meinung sein, dass eine längere Entwicklungszeit lohnenswert ist, wenn schlussendlich ein besseres Produkt dabei heraus kommt. Den Teil des Interviews findet ihr im untenstehenden Video.

Borderlands 3 dauert in der Entwicklung länger, um einen würdigen Nachfolger zu bieten, der einen ordentlichen Sprung vorwärts macht.

KOMMENTARE

News & Videos zu Borderlands 3

Borderlands 3 Borderlands 3 - Entwicklung erneut bestätigt: Autoren gesucht Borderlands 3 Borderlands 3 - Entwicklung zieht sich - soll ein würdiger Nachfolger werden Borderlands 3 Borderlands 3 - "Mad Max im Weltraum" - Film hat Drehbuchautor! Borderlands 3 Borderlands 3 - Easter-Eggs im ersten Battleborn DLC? Amazon Amazon - Countdowns zur Cyber-Monday-Woche: Games bis zu 50 Prozent reduziert! Saturn Saturn - Foto-Tiefpreis-Woche bei MediaMarkt!
News zu Meisterdetektiv Pikachu

LESE JETZTMeisterdetektiv Pikachu - So flauschig ist Pikachu in dem ersten Trailer