PLAYCENTRAL NEWS Blizzard

Blizzard - Support für XP und Vista wird eingestellt

Von Andre Holt - News vom 20.07.2017, 16:55 Uhr
Blizzard Screenshot

Wie Blizzard jetzt mitteilte, werden ab Oktober die Betriebssysteme Windows XP und Windows Vista nicht weiter unterstützt. Bisher sah man von diesem Schritt ab, da offenbar weiterhin viele Benutzer die Betriebssysteme nutzten. 

Der Publisher und Entwickler Blizzard ist für die Unterstützung älterer Systeme bekannt und versuchte bisher nahezu alle Spieler unter einen Hut zu bekommen. Doch damit ist jetzt zu einem gewissen Grad Schluss, denn wie nun bestätigt wurde, wird Blizzard ab Oktober zwei Betriebssysteme nicht weiter unterstützen.

Blizzard Blizzard Neuer First-Person-Shooter in Planung?

Demnach plane man den Support für Windows XP und Windows Vista einzustellen. Bisher entschied sich Blizzard dazu, die Betriebssyteme weiter zu unterstützen, werde dies jetzt jedoch nicht mehr umsetzen. Microsoft habe bereits 2009 und 2012 den Support eingestellt und somit sei es jetzt langsam auch für Blizzard an der Zeit diesen Schritt zu gehen. Aufgrund der bisherigen Anzahl an Spielern, die noch auf den alten Betriebssystemen spielten, wollte man abwarten und allen Menschen die Chance geben auf ein neues System upzugraden.

Im Gegenzug bedeutet das, dass ab Oktober World of Warcraft, StarCraft II, Diablo III, Hearthstone und Heroes of the Storm nicht mehr spielbar sein werden. Schon bei Overwatch verzichtete Blizzard auf die Unterstützung der angestaubten Betriebssyteme. Wann das Update erscheinen wird, das die Änderung einfügt, ist bisher noch unklar. Ebenfalls unklar ist, ob dies auch den allgemeinen Start des Blizzard-Launchers unmöglich machen wird. Wahrscheinlich wäre es jedenfalls.

Blizzard wird ab Oktober Windows XP und Vista nicht mehr unterstützen

KOMMENTARE

News & Videos zu Blizzard

Blizzard Blizzard - Gerücht: StarCraft-Shooter für Overwatch 2 und Diablo 4 eingestellt Blizzard Blizzard - BlizzCon 2019 angekündigt: Beim Kauf der Tickets gibt es spezielle Figuren dazu Blizzard Blizzard - Warcraft 1 & 2 kehren zurück auf GOG Blizzard Blizzard - Gründer verlässt Entwickler jetzt komplett GTA 5 GTA 5 - Der neue Gewinn in GTA Online: Gewinnt den Karin Everon am Glücksrad GTA 5 GTA 5 - Karin Sultan Classic: Alle neuen Fahrzeuge des Casino-Heist in GTA Online
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - Bekannter Streamer Ninja wird von Epic Games im Spiel verewigt