PLAYNATION NEWS Battlefield 4

Battlefield 4 - EA veranstaltet Presse-Event zur GDC

Von Dustin Martin - News vom 09.03.2013, 00:00 Uhr
Battlefield 4 Screenshot

Wahrscheinlich wird am 26. März 2013 der neue EA-Shooter vorgestellt, die Einladungen zur Games Developers Conference deuten sehr auf die entgültige Enthüllung von Battlefield 4 hin. Zeitlich fällt der Termin der Presseverantstaltung in den Zeitraum der GDC.

Kurz nachdem DICE sich dazu geäußert hat, wie es nach dem End Game-DLC zu Battlefield 3 mit dem Titel weitergeht - oder eben auch nicht weitergeht -, denkt Electronic Arts ebenfalls an die Zukunft der Reihe. So verschickt der Publisher aktuell Einladungen an die Pressevertreter, welche zum 26. März 2013 in ein Kino in San Francisco geladen werden. Die Enthüllung von Battlefield 4 findet somit allem Anschein nach gleichzeitig mit der GDC statt.

Ob es sich nun zweifelsfrei um die Enthüllung des vierten Battlefield-Teils handelt, ist nicht sicher. Vermuten lässt dies jedoch der in Battlefield-Boxart-Farben gehaltene Stil der Einladungen, außerdem hatte man auf der GDC letztes Jahr mit Medal of Honor: Warfighter auch einen neuen EA-Shooter vorgestellt. Weitere Details, wie beispielsweise der Anlass der Verantstaltung, wurden nicht genannt. Wir bleiben am Ball.

Nach der Entwicklung von 5 DLCs arbeitet DICE nicht mehr weiter an Battlefield 3. EA nimmt die GDC deshalb nun abermals als Anlass, einen neuen Shooter-Teil zu enthüllen. Die Einladungen zum Presseevent lassen auf Battlefield 4 schließen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Battlefield 4

Battlefield 4 Battlefield 4 - EA verschenkt alle DLCs - Second Assault aktuell kostenlos Battlefield 4 Battlefield 4 - 50 Prozent mehr Spieler als Star Wars: Battlefront? Battlefield 4 Battlefield 4 - DICE produziert keine neuen Inhalte mehr Battlefield 4 Battlefield 4 - Update macht Konsolen-Version flüssiger Battlefield 4 Battlefield 4 - Wenn ein Helikopterpilot den Sieg fast alleine holt Battlefield 4 Battlefield 4 - Megalodon endlich gefunden YouTube YouTube - Neue Berichte veröffentlicht: 1,67 Mio. Kanäle gelöscht und 58 Mio. Videos entfernt Saturn Saturn - Der große MediaMarkt-Adventskalender!
News zu YouTube

LESE JETZTYouTube - Die 10 weltweit meistgehassten Videos