PLAYNATION NEWS Battlefield 3

Battlefield 3 - Verwirrung um nötige Grafik-Hardware

Von Redaktion PlayNation - News vom 24.09.2011, 10:30 Uhr

Bereits kurz nach der Veröffentlichung der Systemanforderungen für Battlefield 3 war die Community relativ überrascht: Für ein garantiert ruckelfreies Spielerlebnis empfielt Electronic Arts neben einem Quad-Core-CPU auch eine GEFORCE GTX 560 oder ATI RADEON 6950 mit jeweils 1024 MByte.

Am heutigen Samstag kam es seitens DICE zu einer kleinen Verwirrung was die Grafikkarten-Hardware für die Ultra-Performance-Einstellungen von Battlefield 3 angeht. So war via Twitter von Daniel Matros, Community Manager der Battlefield-Serie, zu lesen, dass man für die höchste Grafik-Performance zwei Geforce GTX 580-Grafikkarten im SLI-Verbund benötigt. 

Wenige Stunden später wurde Daniel Matros seitens Johan Andersson, seines Zeichens Technik-Chef beim schwedischen Entwicklerstudio, via Twitter korrigiert. So stellte er klar, dass die empfohlenen Systemanforderungen nicht für Medium- sondern für die High-Settings gelten. Wer genau wissen möchte, ob Battlefield 3 auf dem eigenen System einigermaßen läuft, sollte sich zur offenen Beta anmelden, zu welcher es alle Informationen in unserem Round-Up-Artikel gibt. 

Battlefield 3 erscheint am 27. Oktober 2011 für Xbox 360, PlayStation 3 sowie für den PC. 

KOMMENTARE

News & Videos zu Battlefield 3

Battlefield 3 Battlefield 3 - Völlig kostenlos auf Origin erhältlich Battlefield 3 Battlefield 3 - Kostenlos bei mydealz.de herunterladen Battlefield 3 Battlefield 3 - Keine PS4- und Xbox One-Version Battlefield 3 Battlefield 3 - 41 nie veröffentlichte Voice-Over Lines Battlefield 3 Battlefield 3 - 41 nie veröffentlichte Voice-Over Lines Battlefield 3 Battlefield 3 - Beeindruckende Sniperkünste Battlefield 5 Battlefield 5 - Erster Trailer zu den Kriegsgeschichten veröffentlicht PlayStation 5 PlayStation 5 - Stellenausschreibung: Sony bereitet sich auf Marketing-Kampagne vor
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Kracherangebote an diesem Sonntag