PLAYNATION NEWS Batman: Arkham City

Batman: Arkham City - Fast drei Stunden Cutscenes: Ein echter Spielfilm?

Von Redaktion PlayNation - News vom 10.08.2011, 18:09 Uhr

In der Datenbank des British Board of Film Classification tauchte ein Freigabebericht zu Batman: Arkham City auf, von dem ein Teil jedoch noch bis Oktober unter Verschluss gehalten wird. Frei einsehbar ist bereits jetzt der Punkt "Runtime", der für die Zwischensequenzen stehen dürfte und bei 2 Stunden und 45 Minuten liegt. Cutscenes dürften also reichlich aufgetischt werden, Batman: Arkham City bekam im Vereinten Königreich ungeschnitten eine Freigabe ab 15 Jahren.

Für den Plot von Batman: Arkham City ist Paul Dini verantwortlich, der schon an der Zeichentrickserie der 90er und am Prequel-Comic zum Spiel arbeitete. Erfahrung mit dem Fledermausmann hat der gute Mann also, hoffentlich kann die Story überzeugen. Mit Batman: Arkham Asylum leistete er im Hinblick auf Storytelling exzellente Arbeit, wir dürfen also mit ähnlich brillianten Ergebnissen rechnen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Batman: Arkham City

Batman: Arkham City Batman: Arkham City - Zusammen mit Arkham Asylum ab sofort ohne GFWL Batman: Arkham City Batman: Arkham City - Kommt das Sequel für diese und die nächste Generation? Batman: Arkham City Batman: Arkham City - Nachfolger steht vor der Tür Batman: Arkham City Batman: Arkham City - Neues Batman-Spiel von Warner kommt Batman: Arkham City Batman: Arkham City - Behind the Scenes: Synchronsprecher Batman: Arkham City Batman: Arkham City - Harley Quinn's Revenge: Payback Battlefield 5 Battlefield 5 - Erster Trailer zu den Kriegsgeschichten veröffentlicht PlayStation 5 PlayStation 5 - Stellenausschreibung: Sony bereitet sich auf Marketing-Kampagne vor
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Kracherangebote an diesem Sonntag