PLAYNATION NEWS Batman: Arkham City

Batman: Arkham City - Batman bekommt Unterstüzung von Bane

Von Redaktion PlayNation - News vom 01.08.2011, 15:32 Uhr

In Batman: Arkham Asylum wurde er noch vom Fledermausmann nach Ende eines Bosskampfes zusammen mit dem Batmobil im Gotham River versenkt, in Batman: Arkham City greift er ihm jedoch unter die Arme: Bane. In dem Spiel wird es zwischen den beiden zu einer unheiligen Allianz kommen, wenn sie zusammen in einer Reihe Nebenmissionen einer Gruppe von Chemiewaffenschmugglern das Handwerk legen. In diesen Abschnitten wird Bane von der KI, kontrolliert werden, so unsere Kollegen von GoNintendo.

Die Arkham-Familie ist damit nach dem Pinguin, Solomon Grundy und Talia al Ghul um ein weiteres, bekanntes Gesicht ergänzt worden. Außerdem hat Rocksteady ein neues Gadget von Batman, den Remote Electrical Charge (kurz: REC), vorgeführt. Mit dem Gerät feuert Batman wie aus einer Schrotflinte elektrische Ladungen, mit denen Gegner unter Strom gesetzt und Waffen unschädlich gemacht werden, dazu können kleine Metallteile magnetisiert werden. Die Solokampagne soll die des Vorgängers von der Länge her spürbar übertreffen, für Catwoman sind etwa vier Stunden eingeplant.

KOMMENTARE

News & Videos zu Batman: Arkham City

Batman: Arkham City Batman: Arkham City - Zusammen mit Arkham Asylum ab sofort ohne GFWL Batman: Arkham City Batman: Arkham City - Kommt das Sequel für diese und die nächste Generation? Batman: Arkham City Batman: Arkham City - Nachfolger steht vor der Tür Batman: Arkham City Batman: Arkham City - Neues Batman-Spiel von Warner kommt Batman: Arkham City Batman: Arkham City - Behind the Scenes: Synchronsprecher Batman: Arkham City Batman: Arkham City - Harley Quinn's Revenge: Payback Saturn Saturn - Neues Prospekt mit unglaublichen Angeboten und Technik-Highlights ist da! PUBG PUBG - Release-Termin der PS4-Version offiziell bekannt gegeben
News zu Amazon

LESE JETZTAmazon - Die besten Angebote vor dem Black Friday 2018