PLAYNATION NEWS Assassins's Creed 3

Assassins's Creed 3 - Waffen, Infos zur Spielwelt und mehr

Von Marcel Walter - News vom 07.04.2012, 11:10 Uhr

Von Waffen über bekletterbare Bäume bishin zu verschiedenen Jahrenzeiten in der Zeitspanne von 1753 bis 1783 wird fast alles dabei sein

Die polnische Internetseite gamezilla.pl hat einige weitere Informationen für Assassin's Creed III in Bezug auf das Gameplay ausgegraben. So haben neben bereits vielen bekannten Fakten sich auch neue Details erblicken lassen. Beispielsweise wird der polnische adlige Kazimierz Pulaski neben George Washington, Thomas Jefferson, Benjamin Franklin, Charles Lee und Israel Putnam eine weitere historische Persönlichkeit der Zeitgeschichte einen Auftritt in einem Ubisoft-Action-Adventure haben.

Die anderen Details betreffen hauptsächlich die Interaktion mit NPCs und das Waffenarsenal unsere neuen Helden Connor. In diesem wird es neben der bekannten versteckten Klinge, Tomahawk und Pistolen auch Schwerter, unter anderem Zweihänder sowie Hämmer geben. Die Frage welche allerdings noch offen bleibt ist ob man neben den Handfeuerwaffen auch Musketen verwenden können wird.

Wir haben für Euch hier noch weitere Details in einer kleinen Liste zusammengefasst:

  • Bisher bekannte Waffen: Versteckte Klinge, Wurfmesser, Schusswaffen, Bogen, Tomahawk, Ein- und Zweihandschwerter, Hämmer.
  • Connor wird auf Bäume klettern können sowie mit Hilfe von Seilschlingen auch Gegner auf solche hinauf befördern können
  • Es soll über 30 verschiedene Tierarten geben. Alle stehen zur Jagd und zum Sammeln von Ressourcen frei.
  • Connor wird verschiedene Begleiter an die Seite gestellt bekommen, darunter auch einen Hund, mit dessen Hilfe Spuren verfolgt werden können.
  • Gegner werden nicht angreifen sondern warten, wenn man sich bereits im Kampf befindet.
  • Es wird auch Kinder geben. Inwieweit mit diesen »interagiert« werden kann ist aber noch nicht bekannt. NPCs werden aber in jedem Fall untereinander interagieren.
  • Die etwa 1,5-mal größere Spielwelt im Vergleich zu Assassin's Creed: Brotherhood wird durch natürliche Grenzen abgesteckt. Es soll keine unsichtbaren Wände als Levelbegrenzung geben.
  • Egal wie massiv die Gewalteinwirkung ist: Man wird keine Körperteile abtrennen können.
  • In der Zeitspanne 1753 bis 1783 erleben wir verschiedene Jahreszeiten. Die Witterung, etwa Schnee, wird dabei Einfluss auf Connors Mobilität haben.
  • Das Spiel ist in der Lage bis zu 2000 Charaktere gleichzeitig darzustellen. Dadurch soll es möglich sein, auch große, historische Schlachten zu erleben.

Der neuste Teil der Assassin's Creed Reihe soll am 30. Oktober diesen Jahres erscheinen und wird für den PC, die Xbox 360, der PlayStation 3 und die Wii U erhältlich sein. 

KOMMENTARE

News & Videos zu Assassins's Creed 3

Assassins's Creed 3 Assassins's Creed 3 - Neue Screenshots zum DLC 'Die Tyrannei' Assassins's Creed 3 Assassins's Creed 3 - Drei weitere Download-Episoden datiert Assassins's Creed 3 Assassins's Creed 3 - PC-Version bekommt Update spendiert Assassins's Creed 3 Assassins's Creed 3 - DLC 'Die Tyrannei' datiert und nähere Infos Assassins's Creed 3 Assassins's Creed 3 - Offizieller Anthology-Trailer Assassins's Creed 3 Assassins's Creed 3 - Zweite Stunde des Let's Plays Saturn Saturn - Nur heute: PS4 1TB mit Spider-Man für nur 229 Euro! YouTube YouTube - Die Top 10 Videos mit den meisten Dislikes
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neue Games für PS4, Xbox One, Switch PC, Releases im Dezember