PLAYNATION NEWS Assassin's Creed

Assassin's Creed - Im nächsten Jahr kein neuer Ableger

Von Redaktion PlayNation - News vom 09.07.2010, 00:05 Uhr

Jean-Francois Boivin von Ubisoft hat nun in einem Interview mit Eurogamer bekannt gegeben, dass es 2011 kein neuen Assassins Creed geben wird.

Dieses Jahr wird noch Assassins Creed: Brotherhood erscheinen und dann macht die Serie erst einmal Pause. Dies zumindest sagte nun Jean-Francois von Ubisoft. Nach seiner Meinung sollte es nicht jedes Jahr ein Assassins Creed geben, da die Spieler erst einmal zur ruhe kommen müssen und ein Spiel vermissen müssen, damit ein neuer Teil gut verkauft werden kann. Er sagte:

"Ehrlich gesagt glaube ich, dass diese Lizenz zum Wohle aller - die Geschäftsleute können aber wieder alles zunichte machen, was ich sage, weil es letztendlich darum geht, Spiele zu verkaufen -, eine Atempause braucht. Man kann ein Feld nicht jedes Jahr pflügen. Einmal alle drei Jahre - oder wann auch immer - muss man es atmen lassen. Die Mineralien müssen wieder hineinfinden. Ich denke wirklich, dass es bei jeder Lizenz so ist. Ich glaube nicht, dass 2011 ein Assassins Creed erscheinen wird. Ich denke, wir werden es ein wenig atmen lassen und uns darauf konzentrieren, beim nächsten Mal etwas wirklich Neues und Aufregendes zu bieten. Dies ist das Ende von Ezios Geschichte."

KOMMENTARE

News & Videos zu Assassin's Creed

Assassin's Creed Assassin's Creed - Wie Ubisoft es schaffte, jedes Jahr einen neuen Teil zu veröffentlichen Assassin's Creed Assassin's Creed - Bekommt eine eigene Anime-Serie Assassin's Creed Assassin's Creed - Alle PC-Teile stark reduziert Assassin's Creed Assassin's Creed - Autor wechselt zu Macher von BioShock und Borderlands Saturn Saturn - Sound-Tiefpreis-Woche bei MediaMarkt Agony Agony - Halloween - Agony Unrated erscheint nun doch
News zu Friendly Fire

LESE JETZTFriendly Fire - Fotoshooting zu Friendly Fire 4 samt Making-of-Video