PLAYNATION NEWS Assassin's Creed: Syndicate

Assassin's Creed: Syndicate - Video zeigt euch Londons Sehenwürdigkeiten

Von Patrik Hasberg - News vom 02.09.2015, 10:12 Uhr
Assassin's Creed: Syndicate Screenshot

Ein frisch veröffentlichter Trailer zeigt euch die verschiedenen Sehenwürdigkeiten aus dem London des Jahres 1868. Assassin's Creed Syndicate soll im Oktober erscheinen.

Assassin's Creed-Fans dürfen sich über ein neues Video zu Assassin's Creed Syndicate freuen. In dem "London Horizon"-Trailer werden euch bei passender Musikuntermalung die verschiedenen Sehenwürdigkeiten des viktorianischen London des Jahres 1868 gezeigt. Dabei handelt es sich laut Ubisoft um "die größte und modernste Open-World-Stadt, die es je in einem Assassin’s Creed-Spiel gab".

Besonders die Zeit der Industriellen Revolution sowie der technische Fortschritt, die Eisenbahn und auch Königin Viktoria, nach der dieses Zeitalter benannt worden ist, formten die Stadt, wie wir sie heute kennen.

Zu den Sehenswürdigkeiten in London zählen unter anderem das weltbekannte Parliament, der Big Ben, Westminster, Saint Paul's Cathedral sowie die Themse.

Die Stadtviertel in Assassin's Creed Syndicate:

  • Whitechapel: Benannt nach der kleinen weiß getünchten Kapelle St. Mary Matfelon und bekannt für seine gewaltbereiten Bürger.
  • The Strand: Die historische Verbindung zwischen der „City of London“ und Westminster hat viel zu bieten und verspricht außerdem ein interessantes Nachtleben.
  • Westminster: Das politische Zentrum Londons ist gefüllt mit Sehenswürdigkeiten und beeindruckenden Parks.
  • Lambeth: Der Stadtteil unterstreicht die Industrialisierung. Zum einen erkennt man noch die mittelalterlichen Wurzeln, während zeitgleich Schornsteine von kürzlich errichteten Fabriken in den Himmel ragen.
  • Die Themse: Die Pulsader Londons, ständig in Bewegung und mit Booten gefüllt.
  • Southwark: Mit einem enormen Höhenunterschied, vom kleinen Reihenhaus bis zur gewaltigen Fabrik, beherbergt Southwark auch vielversprechende Handelspartner für Jacob und Evie.
  • City of London: Dicht besiedelt und von der Polizei bewacht, gehört die Innenstadt zu den wohlhabenderen Gegenden im Spiel. Der Spieler trifft hier auch auf die wohl beeindruckendste Sehenswürdigkeit: Saint Paul's Cathedral

Assassin's Creed Syndicate erscheint am 23. Oktober 2015 für PlayStation 4 sowie Xbox One. PC-Spieler müssen sich hingegen noch bis zum 19. November gedulden.

KOMMENTARE

News & Videos zu Assassin's Creed: Syndicate

Assassin's Creed: Syndicate Assassin's Creed: Syndicate - Weniger Verkäufe als Unity, Ubisoft trotzdem optimistisch Assassin's Creed: Syndicate Assassin's Creed: Syndicate - Giveaway der Big Ben Collector's Edition Assassin's Creed: Syndicate Assassin's Creed: Syndicate - Top oder Flop: So bewertet ihr den London-Trip! Assassin's Creed: Syndicate Assassin's Creed: Syndicate - Unboxing der Big Ben Collector's Edition Assassin's Creed: Syndicate Assassin's Creed: Syndicate - Launch-Trailer zur PC-Version Assassin's Creed: Syndicate Assassin's Creed: Syndicate - Unboxing der Assassin's Creed Syndicate Big Ben Collector's Case The Forest The Forest - Dezember-Update V1.10 veröffentlicht: Das sind die neuen Inhalte The Forest The Forest - Großes Inhalts-Update mit neuen Monstern und Segelflugzeug erscheint heute
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Angebote zum Wochenende!