PLAYCENTRAL NEWS Assassin's Creed Odyssey

Assassin's Creed Odyssey - Größte "RPG-Marke" von Ubisoft: Erwartungen wurden deutlich übertroffen

Von Patrik Hasberg - News vom 17.02.2019, 17:21 Uhr

Die Assassin's Creed-Reihe wird so schnell ziemlich sicher nicht mehr zu den früheren Wurzeln zurückkehren, sondern sich konstant weiter in Richtung waschechtes Rollenspiel entwickeln. Yves Guillemot, CEO von Ubisoft, nannte das Franchise eine "große RPG-Marke". Zukünftige Ableger dürften entsprechend durch neue RPG-Mechaniken weiter an Tiefe dazugewinnen.

Bereits bei Ubisofts Assassin's Creed Origin war die Entwicklung zu einem Rollenspiel deutlich zu erkennen. Assassin's Creed Odyssey ging noch einmal einige Schritte weiter darauf zu und bot dem Spieler beispielshalber die Möglichkeit zu Beginn des Spiel zwischen Kassandra und Alexios zu wählen. Außerdem gibt es in dem Action-Adventure Dialog-Optionen, wodurch die Handlung im Verlauf des Spiels beeinflusst werden kann.

Neben zum Teil sehr guten Rückmeldungen seitens der Spieler und der Fachpresse, ist auch Ubisoft sehr zufrieden mit dem aktuellen Assassin's Creed-Ableger.

Assassin's Creed Odyssey Assassin's Creed Odyssey Das Vermächtnis der ersten Klinge Teil II: Das könnt ihr vom ersten DLC erwarten

Eine "große RPG-Marke"

Im Rahmen der Veröffentlichung des aktuellen Quartalsberichts von Ubisoft, meldete sich CEO Yves Guillemot zu Wort und betonte, dass man mit Odyssey die Erwartungen des Unternehmens übertroffen habe. Er nannte die Serie eine "große RPG-Marke", wodurch die Vermutung, dass die Serie zukünftig noch tiefgreifendere RPG-Mechaniken erhalten und Ubisoft aus Assassin's Creed ein vollwertiges Rollenspiel macht, bestätigt wird.

Hier geht's zu unserer Galerie!

Zwar ist diese Entwicklung in den letzten beiden Ablegern sehr gut zu beobachten gewesen, um aber beispielshalber mit einem The Witcher 3 in Sachen Charakterentwicklung oder Tiefe der Dialoge konkurrieren zu können, müsste Ubisoft noch einige weitere RPG-Elemente verbauen.

Wie sehr die Entwickler die Reihe wirklich in Richtung Rollenspiel lenken möchten, bleibt aber nach wie vor offen. Wir können jedoch gespannt sein, wie der nächste Ableger aussehen wird. In diesem Jahr dürfen wir in keinem Fall mit einem neuen Assassin's Creed-Teil rechnen. Die meisten Spieler dürften in der nächsten Zeit aber sicherlich sowieso mit Odyssey und seinen teilweise veröffentlichten sowie kommenden DLCs und Updates mehr als genug zu tun haben.

Außerdem hat Ubisoft bereits via Twitter bekannt gegeben, dass noch in diesem Monat der New-Game-Plus-Modus zu Assassin's Creed Odyssey erscheinen wird. Damit dürft ihr das Spiel noch einmal komplett neu beginnen, behaltet dabei jedoch all eure Fähigkeiten, Ausrüstungsteile und Inventarinhalte aus dem ersten Spieldurchgang.

© Ubisoft

KOMMENTARE

News & Videos zu Assassin's Creed Odyssey

Assassin's Creed Odyssey Assassin's Creed Odyssey - Letzter Atlantis-DLC präsentiert sich in Gameplay-Video Assassin's Creed Odyssey Assassin's Creed Odyssey - So wollen die Entwickler gegen die XP-Farmer vorgehen Assassin's Creed Odyssey Assassin's Creed Odyssey - Der finale Atlantis-DLC hat einen Termin Assassin's Creed Odyssey Assassin's Creed Odyssey - Kündigt die neue Quest das Ende neuer Inhalte an? Assassin's Creed Odyssey Assassin's Creed Odyssey - Medusa Edition im Unboxing Assassin's Creed Odyssey Assassin's Creed Odyssey - Ubisoft veröffentlicht offiziellen Launch-Trailer Need for Speed: Heat Need for Speed: Heat - Jetzt vorbestellen: Collector's Edition mit Steelbook und Modell-Auto MediaMarkt MediaMarkt - So geht’s: Erhaltet beim Kauf einer Xbox One einen 2. Controller gratis
News zu gamescom 2019

LESE JETZTgamescom 2019 - Liveticker zur Opening Night Live auf PlayCentral.de