PLAYNATION NEWS Assassin's Creed: Brotherhood

Assassin's Creed: Brotherhood - Zweites Weltkrieg-Setting nicht erwünscht

Von Redaktion PlayNation - News vom 28.06.2010, 13:05 Uhr

Ubisoft dementiert die Gerüchte rund um Assassin's Creed, welche besagen, dass der zweite Weltkrieg als Schauplatz dienen könnte.

In einem Interview mit MTV verrät Creative Director Patrice Désilets, dass man derzeit keine Pläne dafür hätte, einen neuen Assassin's Creed-Ableger im zweiten Weltkrieg anzusiedeln. So möchte man anscheinend seiner Linie treu bleiben und sich auf Rom und Italien konzentrieren. Neben dem erwähnten Setting, wurde auch ein japanischer Schauplatz angesprochen. Dieser wurde ebenso dementiert.

Wann und wo der nächste Ableger spielen wird, bleibt abzuwarten. Wir sollten uns zunächst auf Assassin's Creed: Brotherhood freuen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Assassin's Creed: Brotherhood

Assassin's Creed: Brotherhood Assassin's Creed: Brotherhood - BIU-Sales-Award verliehen: Ezio räumt Gold ab! Assassin's Creed: Brotherhood Assassin's Creed: Brotherhood - Ab heute im PlayStation-Store erhältlich: Zusatzinhalte für PS Plus-User! Assassin's Creed: Brotherhood Assassin's Creed: Brotherhood - Mitmachen: Schaltet brandneue Multiplayer-Karte durch Twitter frei! Assassin's Creed: Brotherhood Assassin's Creed: Brotherhood - Gewinnspiel: Staubt ein dickes Assassinen-Paket ab! Assassin's Creed: Brotherhood Assassin's Creed: Brotherhood - Let's Play #003 Assassin's Creed: Brotherhood Assassin's Creed: Brotherhood - Let's Play #002 Friendly Fire Friendly Fire - Piraten als Motto: Fotoshooting zu Friendly Fire 4 samt Making-of-Video Saturn Saturn - Sound-Tiefpreis-Woche bei MediaMarkt
News zu Amazon

LESE JETZTAmazon - Die besten Angebote der Schnäppchen-Woche im Überblick