PLAYNATION NEWS ARK: Survival Evolved

ARK: Survival Evolved - Auch auf der Switch eine technische Vollkatastrophe

Von Wladislav Sidorov - News vom 14.12.2018, 13:33 Uhr
ARK: Survival Evolved Screenshot
© Studio Wildcard / Screenshot: Digital Foundry

Die Performance von ARK: Survival Evolved auf der Nintendo Switch lässt zu wünschen übrig. Erste Tests zeigen, dass weder die Auflösung noch die Framerate akzeptabel sind. Selbst NES-Spiele laufen besser.

Wir haben nichts anderes erwartet, doch die finalen Ergebnisse sind noch erschreckender als gedacht: ARK: Survival Evolved ist auch auf der Nintendo Switch eine technische Katastrophe.

Wie Digital Foundry berichtet, sei ARK: Survival Evolved derzeit der mit Abstand schlechteste Port für die Nintendo Switch. Ein thematisch passendes Video zeigt, welche halbherzigen Kompromisse die Entwickler eingehen mussten, um den Titel irgendwie zum Laufen zu bringen.

Das absolute Existenzminimum

Neben den verwaschenen Texturen, den ständig aufploppenden Elementen, den grauenhaften Schatten und der fürchterlichen Reflexion kommen eine katastrophale Auflösung sowie eine absurde Framerate hinzu.

ARK Survival Evolved Auflösung und Framerate
© Studio Wildcard / Bildvergleich: Digital Foundry

Im Docked-Modus verbleibt ARK größtenteils bei einer Auflösung von 360p oder 432p. Zwischenzeitlich sinkt sie jedoch dramatisch nach unten und liegt bei unglaublichen 170p (!). Nur zum Vergleich: Spiele auf dem NES liefen mit einer Auflösung von 240p.

Gut, diese waren natürlich nicht 3D-gerendert, dafür war der Artstyle speziell für eine solch niedrige Auflösung gedacht. Bei ARK ist dies nicht der Fall.

Eine Framerate wie ein Teenager-Alter

Auch die Framerate schwankt gewaltig, kann aber tatsächlich des Öfteren die Marke rund um 30 FPS halten. Größtenteils liegt sie jedoch darunter, hin und wieder werden sogar die 20 FPS nach unten durchbrochen - und das bei einer derart schlechten Präsentation.

Wer ARK: Survival Evolved bereits auf einer anderen Konsole spielte, sollte dies jedoch gewohnt sein.

Hinzukommen die Ladezeiten, die beim Start des Spiels auftreten. Diese können bis zu 3 Minuten (!!!) betragen.

Das vollständige Video von Digital Foundry seht ihr unten.

KOMMENTARE

News & Videos zu ARK: Survival Evolved

ARK: Survival Evolved ARK: Survival Evolved - Piraten-MMO der ARK-Macher bei den Game Awards angekündigt ARK: Survival Evolved ARK: Survival Evolved - Nitrado hostet die offiziellen Server des kostenlosen Mobile-Titels ARK: Survival Evolved ARK: Survival Evolved - Release für Nintendo Switch bestätigt ARK: Survival Evolved ARK: Survival Evolved - Wird Free-2-Play für Smartphones: Hier zur Closed-Beta-Anmeldung! ARK: Survival Evolved ARK: Survival Evolved - Launch-Trailer zur Expansion Aberration zeigt Neuerungen ARK: Survival Evolved ARK: Survival Evolved - Live Action Trailer sorgt für Begeisterung Battlefield 5 Battlefield 5 - Kapitel 2 Lightning Strikes mit neuem Trailer, Traktoren in Battle-Royale-Modus Firestorm Fortnite Fortnite - Streamer erhält eine Spende in Höhe von 75.000 US-Dollar
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Mit den MediaMarkt-Coupons Geld sparen