PLAYNATION NEWS Apple

Apple - Obdachloser erhält iTunes-Album durch Tyler Ward-Stiftung

Von Redaktion PlayNation - News vom 18.07.2011, 13:00 Uhr

Das Plattformen wie iTunes als perfekte Anlaufstelle für Künstler dient, haben bereits mehrere Meldungen bewiesen. Doch der Obdachlose Dred Scrott aus Denver bekommt eine ganz besondere Chance. Der Produzent Tyler Ward veröffentlicht das Album 'Live from 16th Street Mal', welches kürzlich auf iTunes veröffentlicht wurde. Gekauft können die Aufnahmen für 2,99 Euro und enthalten gecoverte Songs von verschiedenen Künstlern wie Jimi Hendrix, Billie Holiday oder Santana.

Käufer, die zugreifen, tun zeitgleich etwas gutes und unterstützen die Stiftung von Tyler Ward, die im Jahre 2009 gegründet wurde. Der Erlös wird nämlich für Kleidung und Nahrungsmittel verwendet.

 

Interessant ist zudem der Fakt, dass die Tyler Ward Studios enorme Erfolge auf YouTube verbuchen. Dort zählt der Channel bereits Millionen von YouTube-Klicks.

KOMMENTARE

News & Videos zu Apple

Apple Apple - iPhone Xs, iPhone Xs Max und iPhone Xr offiziell angekündigt Apple Apple - Special Event im Live-Ticker: Alle News zum neuen iPhone! Apple Apple - Die neue Apple Watch Series 4 überwacht und schützt Gesundheit des Users Apple Apple - Special Event mit neuen iPhones: Livestream jetzt anschauen! Apple Apple - Offizieller Trailer 2 zum Film "Steve Jobs" Apple Apple - Erster TV-Spot zum new iPad Battlefield 5 Battlefield 5 - Erster Trailer zu den Kriegsgeschichten veröffentlicht PlayStation 5 PlayStation 5 - Stellenausschreibung: Sony bereitet sich auf Marketing-Kampagne vor
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Kracherangebote an diesem Sonntag