PLAYCENTRAL NEWS Apple

Apple - Neue Sicherheitslücke sorgt für Ärger

Von - News vom 24.02.2014, 17:52 Uhr
Apple Screenshot

Besitzer eines mobilen Produkts von Apple sollten zurzeit vorsichtig beim Benutzen von offenen WLAN-Netzwerken sein. Denn eine Sicherheitslücke im System lässt Benutzer im gleichen Netzwerk auf eure sensiblen Daten zugreifen. Ein Update sorgt jetzt für Abhilfe.

US-Konzern Apple hat zurzeit mit einem großen Problem zu kämpfen. Aktuell gibt es eine gravierende Sicherheitslücke, wovon nicht nur mobile Geräte wie iPad und iPhone betroffen sind, sondern auch die Mac-Systeme.

Apple hat schon ein passendes Update für iPad, iPod und iPhone bereitgestellt und empfiehlt den Benutzern dieses schnellstmöglich zu installieren. Für Mac-Geräte wird ein kompatibles Update gerade entwickelt. Angreifer können bei der aktuellen Sicherheitslücke, falls sie sich im gleichen Netzwerk befinden, die Kommunikation abfangen und dabei auch auf Daten zugreifen, welche an geschützte Internetseiten gesendet werden. Neben Zugriffe auf E-Mails und andere Dienste, ist somit auch das Klauen von Bankdaten möglich.

Desktop-Systeme sollen auch davon betroffen sein, wobei die größte Gefahr bei den mobilen Geräten liegt. Benutzer sollten keine offene WLAN-Netzwerke nutzen, solange man das Update nicht auf sein Gerät geladen hat.

Eine neue Sicherheitslücke bei den mobilen Apple-Produkten sorgt für weiteren Ärger. Mit dem neusten Update soll dieses Problem zumindest für iPhone und iPad behoben werden.

KOMMENTARE

News & Videos zu Apple

Apple Apple - Darum hat J.J. Abrams den 500 Millionen Dollar-Deal platzen lassen Apple Apple - Einsteiger-iPad 10.2 vorgestellt und ab jetzt vorbestellbar Apple Apple - iOS 13 mit Multitasking-Neuerungen und Termin Apple Apple - Erstmals mit Always-on in Planung: Apple Watch Series 5 Apple Apple - Offizieller Trailer 2 zum Film "Steve Jobs" PlayStation 5 PlayStation 5 - So könnte eine SSD-Cartridge für die PS5 aussehen Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Ubisoft hat Operation Shifting Tides offiziell enthüllt
News zu Pokémon Schwert und Schild

LESE JETZTPokémon Schwert und Schild - 35 weitere Pokémon im Spielcode entdeckt