PLAYCENTRAL NEWS Apple

Apple - iOS 8.0.1 sorgt für massive Probleme bei iPhone 6-Nutzern

Von Dennis Werth - News vom 25.09.2014, 11:03 Uhr
Apple Screenshot

Das iPhone 6 und dessen größere Variante, das iPhone 6 Plus kämpfen aktuell mit Problemen, welche durch das brandneue iOS 8.0.1 verursacht wird. Nutzer melden, dass die Touch ID nicht mehr funktionstüchtig ist und eine Einwahl ins Mobilfunk-Netz nicht von statten geht. Apple bietet einen Lösungsweg an.

Bei Apple scheint aktuell der Wurm im Detail zu stecken, denn erst gestern berichteten wir darüber, dass die neuste Version der Betriebssoftware iOS 8 keine WLAN-Verbindungen aufbaut und schon schiebt das Unternehmen iOS 8.0.1 nach. Das Problem an der ganzen Thematik ist, dass das neuere Update keine Touch ID mehr benutzen können. Auch das Telefonieren sei nicht möglich, da das einwählen in Mobilfunk-Netzen nicht machbar sei.

Lösungsweg

Das Unternehmen reagiert prompt und veröffentlicht eine englischsprachige Anleitung. Wer zur Software-Version iOS 8 zurückkehren möchte, sollte auf seinem Rechner die neuste iTunes-Version installiert haben. Dort können die Dateien heruntergeladen und das iPhone bzw. dessen Software zurückgesetzt werden. 

KOMMENTARE

News & Videos zu Apple

Apple Apple - Darum hat J.J. Abrams den 500 Millionen Dollar-Deal platzen lassen Apple Apple - Einsteiger-iPad 10.2 vorgestellt und ab jetzt vorbestellbar Apple Apple - iOS 13 mit Multitasking-Neuerungen und Termin Apple Apple - Erstmals mit Always-on in Planung: Apple Watch Series 5 Apple Apple - Offizieller Trailer 2 zum Film "Steve Jobs" GTA 5 GTA 5 - Der neue Millionengewinn in GTA Online: Gewinnt den Benefactor Krieger am Glücksrad Netflix Netflix - Neu im Dezember 2019: Alle Serien und Filme bekannt!
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Dieses Woche gibt es kein neues Fahrzeug in GTA Online