PLAYCENTRAL NEWS Apple TV Plus

Apple TV Plus - Apple produziert neue Sci-Fi-Serie mit Star Trek-Macher Ronald D. Moore: For All Mankind

Von Ben Brüninghaus - News vom 04.06.2019, 13:15 Uhr
Apple TV Plus Screenshot
© Apple

Apple sagt Netflix, Disney Plus und Co. den Kampf an. Mit dem hauseigenen Streaming-Dienst Apple TV Plus wird es die eine oder andere Apple-Originalserie geben. Den Anfang macht mitunter „For All Mankind“, eine Sci-Fi-Serie, an der der „Star Trek“ und „Battlestar Galactica“-Macher Ronald D. Moore mitwirkt.

Der erste Trailer zur neuen Sci-Fi-Serie ist da, die von Apple produziert wird. Die Apple-Originalserie „For All Mankind“ wird bereits in diesem Herbst auf dem Streaming-Dienst Apple Plus durchstarten. 

Disney Plus Disney Plus Start im November, erste Shows und Preis bekannt

Trailer zeigt alternative Realität

Die dramatische Science-Fiction-Serie kommt mit einem besonderen Setting daher. Die Frage, die sich hier gestellt wird: Was wäre, wenn Russland den Mond zuerst erreicht hätte? Was wäre, wenn der Wettlauf um den Weltraum nie ein Ende gefunden hätte? Das Szenario zeigt den bekannten Wettstreit um den Weltraum auf, der zwischen 1960 und 1970 stattfand, in dem sich die USA und Russland befanden. Die Vereinigten Staaten sollten mit Neil Armstrong 1969 den bedeutendsten Schritt der Menschheitsgeschichte machen - den ersten Schritt auf dem Mond.

Doch in „For All Mankind“ betritt nicht etwa Neil Armstrong als erster Mensch den Erdtrabanten. Der erste Mensch auf dem Mond wird vom Astronauten Alexei Archipowitsch Leonov der Sowjetunion gemacht, was den geschichtlichen Verlauf in eine andere Richtung verschiebt. Das Rennen um den Mond nahm niemals ein Ende, denn weitere Weltraumziele werden fortan fokussiert. 

Für die Serie zeigt sich unter anderem Showrunner Ronald D. Moore verantwortlich, der bereits an „Battlestar Galactica“ und „Star Trek“ mitwirkte. Er schrieb Drehbücher für „Star Trek: The Next Generation“, „Star Trek: Deep Space Nine“ und „Star Trek: Voyager“ - ein wahrer „Star Trek“-Veteran also. Außerdem sind die ausführenden Produzenten Maril Davis („Star Trek: Der Aufstand“) Matt Wolpert („Fargo“) und Ben Nedivi („The Umbrella Academy“) an Bord. Zu den Schauspielern zählen Joel Kinnaman („Altered Carbon“ und „Hanna“), Michael Dorman („Patriot“), Wrenn Schmidt („Outcast“), Sarah Jones („Dr. House“), Jodi Balfour („Relik“) oder gar Shantel VanSanten („Shooter“).

Ein finales Startdatum für die neue Serie gibt es allerdings noch nicht. Der Serienstart erfolgt irgendwann im Herbst 2019. Doch ihr könnt euch den Trailer nun in voller Länge ansehen:

Neuer Streaming-Dienst: Apple TV Plus

Damit hat Apple ein neues Eisen im Feuer. Ein Eisen von vielen, denn das ist nur eine von vielen Apple-Originalserien, die sich derzeit in Produktion befinden. CEO Tim Cook gab vor einiger Zeit zu verstehen, dass sie Großes in puncto Entertainment planen. So meint er:

„Apple TV Plus ist das neue Zuhause für die weltweit größten Geschichtenerzähler, das exklusive Original-Shows, Filme und Dokumentationen beinhaltet.“

Apple hat sich Apple TV+ einiges kosten lassen. So haben sie rund eine Milliarde US-Dollar investiert, um Netflix, Disney Plus, Amazon Prime Video und Co. den Kampf anzusagen. Mehr zu Apple TV Plus erfahrt ihr hier:

Apple TV Plus Apple TV Plus Hauseigener Streaming-Service von Apple offiziell vorgestellt

KOMMENTARE

News & Videos zu Apple TV Plus

Apple TV Plus Apple TV Plus - Hauseigener Streaming-Service von Apple offiziell vorgestellt Amazon Amazon - Prime Day 2019: Angebote haben offiziell begonnen! PlayStation Plus PlayStation Plus - Rewards im Monat Juli 2019 bieten Rabatte für McFIT, Tough Mudder und weitere Shops
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Angebote am Montag