PLAYCENTRAL NEWS Apex Legends

Apex Legends - Treffer-Feedback seit dem Start von Season 1 fehlerhaft

Von Philipp Briel - News vom 22.03.2019, 11:15 Uhr
Apex Legends Screenshot
© Electronic Arts

Das große Update zu „Apex Legends“ Season 1 hatte offenbar negative Auswirkungen auf das Treffer-Feedback des Battle-Royale-Shooters. Mehrere Spieler berichten davon, dass ihre Schüsse das Ziel zwar treffen, dabei allerdings keinen Schaden verursachen. Doch Respawn ist bereits dran.

Season 1 von Apex Legends steht unter dem Motto Wildes Grenzland und brachte unter anderem einen riesigen Balancing-Patch mit sich. Allerdings hat sich nun ein neuer Fehler ins Spiel eingeschlichen, durch den Kugeln unter bestimmten Umständen keinen Schaden verursachen.

Apex Legends Apex Legends Neue Legende Wattson geleakt: Fähigkeiten und mehr Gerüchte

Shots fired at me and they're NOT hitting me

Der ehemalige Overwatch-Profi Mendo, der aktuell den Solo-Kill-Weltrekord in „Apex Legends“ innehat, wurde als erster auf den Fehler aufmerksam und teilte auf Twitter seine Erfahrungen. Allerdings machte er den Ansturm der Spieler für das Problem verantwortlich, die zum Start der ersten Saison die neuen Inhalte ausprobieren wollten.

Doch Mendo war nicht der einzige Spieler, dem der Fehler beim Treffer-Feedback auffiel. Auf Reddit war der Nutzer cyberzak in der Lage, den Fehler aufzuzeichnen und zeigt, welches Problem aktuell in „Apex Legends“ das Spielgeschehen dominiert.

Es war offensichtlich, dass sein Schuss aus der Longobow das Ziel trifft, da sogar die bekannten Funken zu sehen sind, als seine Schüsse bei Pathfinder einschlagen. Schaden verursachte der Treffer allerdings keinen.

Viele andere Nutzer kommentierten den Post mit ähnlichen Problemen und auch wir haben in unseren Tests feststellen müssen, dass Gegner in „Apex Legends“ Season 1 aus bislang unerklärlichen Gründen stellenweise deutlich schwerer zu Boden gehen.

Aufgrund der zahlreichen Meldungen verschiedener Spieler ist es nahezu ausgeschlossen, dass das Problem auf der Seite der Nutzer liegt, vielmehr handelt es sich um einen Bug im Spiel.

Apex Legends Apex Legends Season 1 mit schwerem Fehler bei Triple Take, Longbow und mehr

Respawn wurde binnen kürzester Zeit auf das Problem mit „Apex Legends“ aufmerksam. Community manager Jay ‘Jayfresh’ Frechette bestätigte bereits, dass man sich des Fehlers bewusst sei und sich das Ganze aktuell genauer anschaut. Wie lange es dauern wird, bis das Problem endlich behoben wird, steht allerdings in den Sternen.

In Apex Legends Season 1 hat sich ein schwerwiegender Fehler eingeschlichen.
© Electronic Arts

KOMMENTARE

News & Videos zu Apex Legends

Apex Legends Apex Legends - Zeitlich begrenzter Solo-Modus erscheint nächste Woche Apex Legends Apex Legends - Neue Legende von Produzentin angeteasert? Apex Legends Apex Legends - Cheater treten künftig gegen andere Cheater an Apex Legends Apex Legends - Streamer Shroud spielt während eines Erdbebens weiter und überrascht die Zuschauer Apex Legends Apex Legends - Alle Fähigkeiten von Octane im Charakter-Trailer Apex Legends Apex Legends - Das ist die neue Waffe Havoc Need for Speed: Heat Need for Speed: Heat - Jetzt vorbestellen: Collector's Edition mit Steelbook und Modell-Auto MediaMarkt MediaMarkt - So geht’s: Erhaltet beim Kauf einer Xbox One einen 2. Controller gratis
News zu gamescom 2019

LESE JETZTgamescom 2019 - Liveticker zur Opening Night Live auf PlayCentral.de