PLAYCENTRAL NEWS Apex Legends

Apex Legends - So könnte die schlechteste ultimative Fähigkeit besser werden

Von Philipp Briel - News vom 01.04.2019, 10:16 Uhr
Apex Legends Screenshot
© Electronic Arts

Die ultimativen Fähigkeiten der Charaktere in „Apex Legends“ fallen unterschiedlich stark aus. Manche erweisen sich als hilfreich, andere richten verheerenden Schaden an und wiederum andere sind komplett nutzlos. Mit sinnvollen Verbesserungsvorschlägen wollen Fans die schwächste Ultimate im Battle-Royale-Shooter aufwerten.

Bis zu sechs Minuten dauert es, bis die ultimative Fähigkeit in Apex Legends zur Verfügung steht. Lifelines Carepaket benötigt die längste Zeit um aufzuladen, während andere Ultis bereits nach 90 Sekunden einsatzbereit sind. Angreifer Mirage verfügt derzeit über die wohl nutzloseste Fähigkeit, doch Fans haben bereits sinnvolle Verbesserungsvorschläge für die Schmalzlocke.

Apex Legends Apex Legends Guide: So verwirrt ihr eure Gegner mit Trickser Mirage am besten!

Wie man Mirages Ultimate verbessern könnte

Der Trickster Mirage ist schon ein ziemlich cooler Charakter in „Apex Legends“. Immerhin kann der freischaltbare Charakter seine Feinde mithilfe von holografischen Ködern in die Irre treiben. Seine ultimative Fähigkeit namens Entschwunden ist allerdings ziemlich nutzlos.

Ein Video verdeutlicht, warum die Fähigkeit zu den schwächsten Skills in „Apex Legends“ gehört. Zwar werdet ihr bei Benutzung für kurze Zeit unsichtbar und setzt mehrere Köder ab, doch da diese einfach nur unmotiviert in der Gegend herumstehen, zeigen sie den Feinden lediglich, dass ihr eure Fähigkeit gerade eingesetzt habt. Reddit-Nutzer s4ntana schrieb bereits vor fast drei Wochen dazu:

„Ich habe knapp 100 Spiele mit Mirage und habe sein Ulti vielleicht… 3 oder 4 mal benutzt? Ich habe ehrlich gesagt vergessen, dass er überhaupt eine ultimative Fähigkeit besitzt.“

Auf Reddit haben mehrere Spieler Verbesserungsvorschläge veröffentlicht, wie man die Fähigkeit aufwerten könnte. Besonders drei dieser Ideen haben in den vergangenen Tagen etliche Upvotes bekommen.

Bei einem sind sich die Fans aber einig: Die Klone müssen sich selbstständig bewegen können, statt an Ort und Stelle zu verweilen. Redditor bluEyedillusion ist der Ansicht, dass die Klone rennen sollten, um für Verwirrung zu sorgen.

Auch Ben_Mc25 ist dieser Ansicht und fügt hinzu, dass die Köder zusätzlich blind das Feuer eröffnen sollten, während der derzeit populärste Fanwunsch vorsieht, dass die Köder Klone von allen Teammitgliedern im Umkreis erschaffen sollten, die dann ausschwärmen. Je mehr Squadmitglieder sich im Radius befinden, umso weniger Klone sind es.

Apex Legends Apex Legends Guide: 10 Tipps und Tricks für Einsteiger - so steigt ihr schnell zum Champion auf!

Respawn Entertainment hat sich nicht weiter zu den Vorschlägen geäußert. Bereits zum Release von „Apex Legends“ teilten die Entwickler allerdings mit, dass jegliche Balancing-Änderungen erst ausgiebig getestet werden müssten, bevor sie ihren Weg ins Spiel finden. Eines jedoch ist klar: Mirage benötigt dringend ein stärkeres Ulti.

KOMMENTARE

News & Videos zu Apex Legends

Apex Legends Apex Legends - Duomodus ist endlich da, aber nicht dauerhaft Apex Legends Apex Legends - Endlich auch als Duo: Respawn kündigt zeitlich begrenzten Modus an Apex Legends Apex Legends - Meilenstein: Laut EA 70 Millionen Spieler, 2020 soll Großes passieren Apex Legends Apex Legends - Wo soll ich landen? Das sind die gefährlichsten und sichersten Orte der neuen Karte Apex Legends Apex Legends - Alle Fähigkeiten von Octane im Charakter-Trailer Apex Legends Apex Legends - Das ist die neue Waffe Havoc Otto Otto - Xbox One X-Bundles um bis zu 40% reduziert Podcast Podcast - Faszination Postapokalypse: Was begeistert die Menschen so sehr an Endzeitszenarien?
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Das ist der Diamond Heist zu GTA Online