PLAYCENTRAL NEWS Apex Legends

Apex Legends - Das sind die Waffenstatistiken von Update 1.1.1 im Detail

Von Ben Brüninghaus - News vom 19.05.2019, 12:02 Uhr
Apex Legends Screenshot
© Electronic Arts

Electronic Arts und Respawn Entertainment haben vor einiger Zeit ein neues Update für „Apex Legends“ veröffentlicht, das einige signifikante Änderungen für die Waffen mit sich brachte. Insgesamt sind viele Waffen betroffen, die nun verstärkt oder abgeschwächt wurden. Eine Grafik zeigt alle Änderungen im Detail.

Die Spieler von Apex Legends erhielten mit dem Patch mit der Versionsnummer 1.1.1 umfangreiche Änderungen an den Waffen. Das neue Update ist bereits seit einiger Zeit live und verspricht diverse Änderungen am Balancing. Betroffen sind unter anderem die beliebten Waffen wie die Spitfire oder die Longbow DMR. 

Apex Legends Apex Legends Bald als Mobile-Spiel erhältlich und weitere Expansionen sind geplant

Idealerweise hat der Redditor OhFamous mittlerweile eine entsprechende Grafik angefertigt, die die Waffenänderungen beinhaltet und somit die aktuellen Statuswerte der einzelnen Schießeisen aufzeigt. Wenn ihr einen Blick drauf werfen möchtet, haben wir euch die Übersicht nachfolgend eingebunden:

Apex Legends Waffen-Balancing
© Reddit/ OhFamous

Wichtiges Waffen-Balancing

Davon ab fassen wir euch noch mal die wichtigsten Änderungen zusammen, die ihr mit diesem Patch erhalten habt.

Eine gravierende Änderung bezieht sich auf die Sniper namens Longbow DMR. Hier wurden die Feuerrate (1,2 auf 1,6) und die Magazingröße (Basismagazin von 5 auf 6) erhöht. Sie macht 55 Schaden für einen Treffer am Körper und 110 Schaden für Kopftreffer. Insgesamt macht sie 110 Schaden die Sekunde. Die G7 Scout und Triple Take wurden ebenfalls angepasst. Ein Buff, der sich auf alle Waffen bezieht sieht wie folgt aus:

  • Reduzierter Schaden bei Beintreffern: Zuvor 25 Prozent weniger Schaden, nun nur noch 10 Prozent
  • Reduziertes Schwanken der Waffe um 33 Prozent
  • Reduzierte Geschwindigkeit des Basisschwanken um 25 Prozent 

Die M600 Spitfire wurde ebenfalls angepasst, die bei den Spielern doch immer noch recht beliebt ist. Doch der Nerf konnte dem ein wenig entgegenwirken. Der Schaden wurde von 20 auf 18 reduziert, während ein Kopftreffer nun 36 Schaden erzielt (162 DPS). Die Maximalgröße des Magazins beläuft sich nun auf 55 (zuvor 60).

Apex Legends Apex Legends PS Plus-Mitglieder bekommen neue kostenlose Items

Bei der Havoc wurde neben dem Magazin (25 auf 32 Energieladungen) der aufgeladene Strahl angepasst. Dieser kostet jetzt nur noch 4 anstelle von 5 Energieladungen, während der Schaden im Close-Combat auf 60 (von 55) erhöht und der Schaden auf Distanz nun auf 50 (zuvor 45) angehöht wurde. Davon ab wurde zudem die Wingman angepasst, die fortan 2 Kugeln weniger im Lauf hat. 

Apex Legends Longbow DMR
© Electronic Arts

KOMMENTARE

News & Videos zu Apex Legends

Apex Legends Apex Legends - Nachtversion der Königsschlucht vorgestellt Apex Legends Apex Legends - Nerf für Charge Rifle steht in den Startöchern Apex Legends Apex Legends - Kreative Community: Cryptos Fähigkeit wird jetzt zweckentfremdet Apex Legends Apex Legends - Legendäre Looträume sind endlich geöffnet, so kommt ihr rein Apex Legends Apex Legends - Alle Fähigkeiten von Octane im Charakter-Trailer Apex Legends Apex Legends - Das ist die neue Waffe Havoc GTA 5 GTA 5 - Diesen Sportwagen könnt ihr ab sofort am Glücksrad in GTA Online gewinnen GTA 5 GTA 5 - Dieser klassische Sportwagen ist ab heute in GTA online verfügbar
News zu Red Dead Redemption 2

LESE JETZTRed Dead Redemption 2 - Beeindruckender 4K-Trailer zu der PC-Version ist da!