PLAYCENTRAL NEWS Apex Legends

Apex Legends - Shroud verdient 100.000 Dollar für den guten Zweck, mit nur einem Arm

Von Philipp Briel - News vom 08.04.2019, 09:49 Uhr
Apex Legends Screenshot
© MrBeast / Michael "Shroud" Grzesiek

Der ehemalige Pro-Gamer und aktuelle „Apex Legends“-Top-Streamer Shroud zeigt sogar mit nur einer Hand, was er auf dem Kasten hat. Angeschlagen von seiner Arm-OP erspielte der Streamer live auf Twitch über 100.000 US-Dollar, die für den guten Zweck gespendet wurden.

Shroud ist derzeit der beliebteste Streamer des Battle-Royale-Shooters Apex Legends und stellte jetzt sein Können einmal mehr unter Beweis. Nachdem sich der „menschliche Aimbot“ bei einem Unfall den linken Arm brach, erspielte er in der vergangenen Woche über 100.000 US-Dollar für den guten Zweck – das Meiste davon mit nur einem Arm.

Apex Legends Apex Legends Shroud ist gelangweilt von Season 1 und erklärt auch warum

Shroud sammelt Kills in Apex Legends für den guten Zweck

Nachdem der YouTuber MrBeast ein Battle-Royale-Event veranstaltet hatte, stellte das Marketingteam von Electronic Arts dem US-Amerikaner 100.000 US-Dollar für eine ganz besondere Herausforderung zur Verfügung.

Zusammen mit seinem Team machte sich MrBeast auf, um Shroud, dem derzeit beliebtesten und größten Streamer in „Apex Legends“, einen Besuch abzustatten. Für jeden Kill des ehemaligen „CS:GO“-Profis spendete Electronic Arts eine Summe für den guten Zweck. Der wusste allerdings Nichts von dem unangekündigten Besuch und war sichtlich überrascht, als die Kollegen plötzlich in seinem Wohnzimmer standen. MrBeast fing zunächst einmal klein an und ließ 2.000 US-Dollar für einen Kill springen.

Doch der Start verlief ziemlich holprig: Nach nur einem Kill wurde Shroud ausgeschaltet. Vermutlich etwas überrumpelt von der Aktion, wurde der Einsatz kurzerhand auf 5.000 US-Dollar erhöht. Mit sechs Abschüssen in der ersten Runde sammelte Shroud 30.000 US-Dollar für Veteranen. Vermutlich wären es noch mehr geworden, allerdings machten ihm die Server von „Apex Legends“ einen Strich durch die Rechnung, die kurzerhand zusammenbrachen.

32.000 US-Dollar waren also schon verbucht, als MrBeast erneut den Einsatz und die Herausforderung erhöhte. Ab diesem Zeitpunkt wurde das Geld für jeden Abschuss nochmals verdoppelt, allerdings durfte Shroud nur noch mit einer Hand spielen.

Der Hintergrund: Vor knapp drei Wochen hatte der Streamer einen Scooter-Unfall, bei dem er sich den linken Arm brach. Da sein Chirurg den Twitch-Star erkannte, änderte er die Art der Operation kurzerhand dahingehend, dass Shroud möglichst schnell wieder zur Tat schreiten konnte, wie der Streamer verriet:

„Einer der Ärzte hat mich tatsächlich kurz vor der OP erkannt. Er hat meinem Chirurgen gesagt, wer ich bin. Dann haben sie echt schnell gegoogelt, wie man sitzt, wenn man mit Maus und Tastatur spielt. Also haben sie die Operations-Art so geändert, dass mein Arm nicht auf dem Schnitt liegt, wenn ich spiele.“

Auf der Jagd nach weiteren 10.000 US-Dollar pro Kill steuerte Shroud fortan nur die Maus, während MrBeast die Kontrolle über die Tastatur übernahm. Der Koop-Stream der etwas anderen Art in „Apex Legends“ war allerdings von Erfolg gekrönt, immerhin konnten noch einmal 70.000 Dollar erspielt werden, bevor das Budget aufgebraucht war.

Apex Legends Apex Legends Neue Skins für bisher unveröffentlichte Waffen deuten auf baldigen Release hin

In seinem Video zeigt der YouTuber sogar, dass das erspielte Geld gleich gespendet wurde. 32.000 Dollar gingen an Kriegsveteranen, weitere 70.000 Dollar wurden an ein Kinderkrankenhaus und nochmals 10.000 Dollar an ein Tierheim gespendet.

KOMMENTARE

News & Videos zu Apex Legends

Apex Legends Apex Legends - Zeitlich begrenzter Solo-Modus erscheint nächste Woche Apex Legends Apex Legends - Neue Legende von Produzentin angeteasert? Apex Legends Apex Legends - Cheater treten künftig gegen andere Cheater an Apex Legends Apex Legends - Streamer Shroud spielt während eines Erdbebens weiter und überrascht die Zuschauer Apex Legends Apex Legends - Alle Fähigkeiten von Octane im Charakter-Trailer Apex Legends Apex Legends - Das ist die neue Waffe Havoc Need for Speed: Heat Need for Speed: Heat - Jetzt vorbestellen: Collector's Edition mit Steelbook und Modell-Auto MediaMarkt MediaMarkt - So geht’s: Erhaltet beim Kauf einer Xbox One einen 2. Controller gratis
News zu gamescom 2019

LESE JETZTgamescom 2019 - Liveticker zur Opening Night Live auf PlayCentral.de