PLAYCENTRAL NEWS Apex Legends

Apex Legends - Season 3-Start bringt Änderungen an den Legenden

Von Philipp Briel - News vom 02.10.2019, 10:00 Uhr
Apex Legends Screenshot
© Electronic Arts

Alles neu macht Season 3 im Battle-Royale-Shooter „Apex Legends“. Neben etlichen neuen Inhalten haben die Entwickler auch an der Balance gearbeitet und dabei nicht nur einige Waffen verändert, sondern auch einige Charaktere angepasst. Wir zeigen euch, welche Änderungen es gegeben hat.

Apex Legends erfindet sich mit Season 3 neu. Neben einer neuen Karte, Legende und Waffe haben die Entwickler vor allem kräftig an der Spielbalance geschraubt und nicht nur einige Waffen stark verändert, sondern auch den Legenden Buffs und Nerfs verpasst.

Apex Legends Apex Legends Das sind alle Buffs und Nerfs der Waffen in Season 3

Die Änderungen an den Legenden in Apex Legends Season 3

Wenn ihr zum Start von Season 3 erneut in „Apex Legends“ hineinschnuppern wollt, müsst ihr euch auf einige weitreichende Änderungen gefasst machen. Insgesamt sechs Legenden wurden stark angepasst, um eine bessere Spielbalance gewährleisten zu können.

Eine weitere Anpassung betrifft den Executioner-Perk, der bislang exklusiv in der goldenen Rüstung zu finden war. Dieser betrifft nun Rüstungen jeglicher Seltenheitsgrade und erlaubt es euch, euren Schild wieder aufzufüllen, wenn ihr einen Gegner am Boden mit einer Hinrichtung eliminiert.

Folgende Anpassungen der Legenden erwarten euch in „Apex Legends“ Season 3:

Gibraltar

  • Schutzkuppel: Spieler unterhalb des Schildes heilen sich nun um 25 Prozent schneller, die Wurf-Reichweite wurde um 60 Prozent erhöht, der Cooldown wurde von 20 Sekunden auf 30 Sekunden erhöht.
  • Bombardement: Der Cooldown wurde von 4,5 auf 3 Sekunden reduziert, allerdings fällt auch die Dauer nun zwei Sekunden kürzer aus (6 Sekunden). Dafür wurde die Wurf-Distanz um 36 Prozent erhöht.

Bloodhound

  • Auge des Allvaters: Die Dauer der Animation beim Starten wurde um 33 Prozent verringert, zeigt euch nun sofort an, wie viele Ziele gepingt wurden.
  • Bestie der Jagd: Ein Fehler mit der FoV-Skalierung wurde behoben, bei dem die Sensibilität beim Zielen verändert wurde. Die Animationszeit wurde um 30 Prozent reduziert, die Erhöhung der Bewegungsgeschwindigkeit um fünf Prozentpunkte angepasst (jetzt 30 Prozent).

Bangalore

  • Donnergrollen: Schaden von 20 auf 40 erhöht.

Octane

  • Adrenalinjunkie: Ein Fehler mit der FoV-Skalierung wurde behoben, bei dem die Sensibilität beim Zielen verändert wurde.

Wraith

  • Dimensionstor: Wird nicht mehr platziert, wenn ihr vor der Aktivierung niedergeschossen wurdet.

Pathfinder

  • Kletterhaken: Den Haken mit einer Wand zu verbinden dauert nun 33 Prozent länger.
  • Seilrutsche: Cooldown wurde von 90 Sekunden auf 120 Sekunden erhöht.

Apex Legends Apex Legends Start, neue Karte und Battle Pass von Meltdown – das müsst ihr über Season 3 wissen

Bezüglich Wraith geben die Entwickler zu bedenken, dass sie sich derzeit die Balance der Legende genauer anschauen, im Moment aber keinen Grund dafür sehen, die Angreiferin weiter zu verändern. „Apex Legends“ Saison 3 ist ab sofort verfügbar.

KOMMENTARE

News & Videos zu Apex Legends

Apex Legends Apex Legends - Endlich auch als Duo: Respawn kündigt zeitlich begrenzten Modus an Apex Legends Apex Legends - Meilenstein: Laut EA 70 Millionen Spieler, 2020 soll Großes passieren Apex Legends Apex Legends - Wo soll ich landen? Das sind die gefährlichsten und sichersten Orte der neuen Karte Apex Legends Apex Legends - Zwei Special Edition-Bundles mit exklusiven Inhalten ab sofort verfügbar Apex Legends Apex Legends - Alle Fähigkeiten von Octane im Charakter-Trailer Apex Legends Apex Legends - Das ist die neue Waffe Havoc Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Dieses Pokémon verspeist neben Fisch außerdem Pikachu Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Guide-Hub: Alle Tipps, Tricks und Lösungen in der Übersicht
News zu Pokémon Schwert und Schild

LESE JETZTPokémon Schwert und Schild - Durch diese Faktoren könnt ihr die Evoli-Entwicklung beeinflussen