PLAYCENTRAL NEWS Apex Legends

Apex Legends - Rodeo als Aprilscherz? Dataminer finden passenden Eintrag

Von Ben Brüninghaus - News vom 12.03.2019, 14:26 Uhr
Apex Legends Screenshot
© Electronic Arts

Plant Respawn Entertainment mit Apex Legends etwa einen Aprilscherz? Dataminer sind auf äußerst bemerkenswerte Einträge gestoßen, die darauf hindeuten. 

Respawn Entertainment hat viel für Apex Legends geplant, wie jüngste Leaks andeuten. Derzeit ist die Rede von einem Scherz zum 1. April. Doch handelt es sich bei den Rodeos wirklich um einen Aprilscherz oder steckt mehr dahinter?

Apex Legends Apex Legends Wall-Running-Feature aus Titanfall könnte bald ins Spiel finden

Aprilscherze und Spielereien

Alles begann mit einem Kommentar auf Reddit von aguius94, der scherzhaft vorschlug, Respawn könne ja Fallschaden als Aprilscherz verbauen, immerhin nähere sich der 1. April. Die Spieler hielten dies für eine gute Idee, ein Community Manager namens Jay Frechette befürwortete diese Idee via Reddit ebenfalls. Und obgleich es keine offizielle Bestätigung für Fallschaden am 1. April gab, so wurde hier jedoch bestätigt, dass Respawn mit lustigen Dingen in Hinsicht auf „Apex Legends“ in diesem Jahr liebäugele. Demnach wird es wohl sicherlich den einen oder anderen Scherz in diesem Jahr geben. 

Man geht nun also davon aus, dass sich der 1. April ideal dafür eignen würde etwas „Besonderes“ einzubauen, auch wenn es nur für eine begrenzte Zeit wäre. Nun scheint das Event für diesen Tag geleakt worden zu sein. 

Rodeo in Apex Legends?

Via Gaming Intel kam nun ans Tageslicht, was Respawn genau planen könnte. So deuten die Daten bei näherer Untersuchung auf ein Rodeo-Vehikel. Dies bezieht sich anscheinend auf die (möglichen) NPCs, die ebenfalls vor einiger Zeit geleakt wurden. 

© GamingINTEL

Was es damit nun genau auf sich hat, ist noch unklar. Die Spieler vermuten eine Art Streich. Entscheidend könnte hier folgender Eintrag sein:

„global enum eRodeoSpots_Pilot
FRIENDLY_PIGGYBACK,
global enum eRodeoSpots_Pilot
ATTACH_FRIENDLY_PIGGYBACK,“

Piggyback bezieht sich hier auf einen vermeintlichen NPC. Der Scherz könnte in etwa so ablaufen, dass wenn Spieler auf das Autorodeo steigen möchten, ein NPC aufploppen könnte. Demnach würden die Spieler nicht mit aufsteigen können. Doch das ist nur eine Theorie. 

Aber so oder so dürfte Respawn am Ende mit einigen Überraschungen für „Apex Legends“ um die Ecke kommen, das sollte bis auf Weiteres klar sein. 

Apex Legends Apex Legends Flammenwerfer und ferngesteuerter Geschützturm geleakt

KOMMENTARE

News & Videos zu Apex Legends

Apex Legends Apex Legends - Zeitlich begrenzter Solo-Modus erscheint nächste Woche Apex Legends Apex Legends - Neue Legende von Produzentin angeteasert? Apex Legends Apex Legends - Cheater treten künftig gegen andere Cheater an Apex Legends Apex Legends - Streamer Shroud spielt während eines Erdbebens weiter und überrascht die Zuschauer Apex Legends Apex Legends - Alle Fähigkeiten von Octane im Charakter-Trailer Apex Legends Apex Legends - Das ist die neue Waffe Havoc Need for Speed: Heat Need for Speed: Heat - Jetzt vorbestellen: Collector's Edition mit Steelbook und Modell-Auto MediaMarkt MediaMarkt - So geht’s: Erhaltet beim Kauf einer Xbox One einen 2. Controller gratis
News zu gamescom 2019

LESE JETZTgamescom 2019 - Liveticker zur Opening Night Live auf PlayCentral.de