PLAYCENTRAL NEWS Anthem

Anthem - So geht's: Spielstand löschen, Spiel neu beginnen und zweiten Piloten anlegen

Von Patrik Hasberg - News vom 20.02.2019, 16:35 Uhr
Anthem Screenshot
© Electronic Arts/ PlayNation Bildmontage
Zur Bilder-Galerie

In Anthem könnt ihr bis zu drei Piloten erstellen und jederzeit zwischen den verschiedenen Slots hin- und herschalten. Wir erklären euch in unserem Artikel, wie das funktioniert.

Zu Beginn von Anthem müsst ihr euch zunächst für einen Piloten und einen Javelin entscheiden. Im späteren Verlauf bekommt ihr die Möglichkeit, einen anderen Javelin zu wählen. Außerdem könnt ihr bis zu drei Piloten erstellen und jederzeit zwischen diesen hin- und herwechseln.

Anthem Anthem FPS steigern: So verbessert ihr die Performance

Nachdem ihr Anthem gestartet habt, könnt ihr im Startmenü des Spiels einen zweiten und sogar dritten Piloten erstellen. Bei der PC-Version des Koop-Shooters drückt ihr dafür die F-Taste oder klickt mit eurer Maus auf den Button 'Neuer Pilot' in der unteren rechten Bildschirmecke.

© Electronic Arts

Anschließend gelangt ihr in ein entsprechendes Menü mit den drei verfügbaren Speicherslots. Der erste Platz sollte, wenn ihr Anthem bereits gespielt habt, mit eurem ersten Piloten belegt sein. Durch die anderen beiden Slots könnt ihr jederzeit einen völlig neuen Piloten anlegen und dabei zu Begin sogar wählen, ob dieser eine männliche oder weibliche Stimme besitzt.

Wenn ihr einen neuen Piloten erstellt habt, beginnt die Handlung mit Level 1 von vorne. Dabei teilen sich eure erstellten Piloten die Währung, Freischaltungen, kosmetischen Objekte und Herausforderungsfortschritte. Die Inventarkammern und der Fortschritt der Geschichte werden hingegen nicht geteilt.

Anthem Anthem Einsteiger- und Klassen-Guide: Das müsst ihr wissen!

Ihr könnt eure erstellten Piloten allerdings jederzeit auch wieder vollständig löschen, indem ihr bei der PC-Fassung die F-Taste gedrückt haltet. Hierbei solltet ihr aber besonders vorsichtig sein, dass ihr nicht versehentlich den falschen Piloten löscht.

© Electronic Arts

Charakter-Editor

Einen umfangreichen Charakter-Editor, wie wir es von BioWare bei der Dragon Age- oder Mass Effect-Reihe kennen, stellen euch die Entwickler übrigens nicht zur Verfügung. Ihr könnt zu Beginn lediglich einen fertigen Piloten-Kopf aus einer Liste auswählen. Der Grund für den mageren Editor liegt laut der Entwickler darin, dass der Fokus der Personalisierung bei Anthem auf den Javelin-Kampfanzügen liegt, nicht auf der Individualisierung des Piloten.

Bei euren Kampfanzügen könnt ihr hingegen beispielsweise das Material und die Farbe bis ins kleinste Details individuell einstellen. Wenn ihr möchtet, könnt ihr sogar eigene Farben kreieren. Hinzu kommen verschiedene Skins mit Logos oder Motiven. Die verschiedenen Bereiche der Javelins können ebenfalls eurem Geschmack nach angepasst werden.

© Electronic Arts

KOMMENTARE

News & Videos zu Anthem

Anthem Anthem - Mega-Flop: Auf der Xbox nicht einmal mehr in den Top 50 Anthem Anthem - EA mit Verkaufszahlen alles andere als zufrieden Anthem Anthem - Elysische Laden fliegen nach einem Monat schon wieder aus dem Shooter Anthem Anthem - Spieler sind besorgt: Ein Teil des Entwickler-Teams wechselt zu Dragon Age 4 Anthem Anthem - Der offizielle Launch-Trailer ist da! Anthem Anthem - Erste Gameplay-Demo von der E3 2018 Amazon Amazon - Prime Day 2019: Angebote haben offiziell begonnen! PlayStation Plus PlayStation Plus - Rewards im Monat Juli 2019 bieten Rabatte für McFIT, Tough Mudder und weitere Shops
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Angebote am Montag